Artikel aus der Rubrik „Aktuell“ | | 29.10.2021 | ±3 Minuten Lesezeit

In einem so großen Land wie Australien ist es schwierig zu wissen, wann der beste Zeitpunkt zum Reisen ist. Obwohl es in Australien das ganze Jahr über viel zu erleben gibt, sollten Sie bei der Planung Ihres Urlaubs einige Aspekte beachten. Außer der Planung Ihres Urlaubs sollten Sie auch rechtzeitig Ihr Visum Australien beantragen.

Was möchten Sie unternehmen?

Da das Land so groß ist und das Wetter von Ort zu Ort unterschiedlich ist, hängt die beste Reisezeit sehr stark von Ihren Reiseplänen ab. Möchten Sie zum Beispiel den Uluru besteigen, am Strand entspannen oder Wale beobachten?

Nebensaison

In den südlichen Bundesstaaten Australiens gibt es vier verschiedene Jahreszeiten, während im nördlichen Teil nur zwei Jahreszeiten herrschen: die Regen- und die Trockenzeit. Die Trockenperiode dauert von Oktober bis Mai. Der Sommer auf der südlichen Hemisphäre gilt im Allgemeinen als Nebensaison. Aber auch in dieser Zeit reisen viele Touristen nach Australien. In der Regenzeit treten auch Wirbelstürme auf.

Hochsaison

Der größte Teil der touristischen Hochsaison in Australien fällt in den Winter der südlichen Hemisphäre. Dies gilt vor allem für die Nordhälfte des Landes. Die angenehmsten Reisemonate sind generell April bis September, wenn die Durchschnittstemperaturen in den meisten Teilen des Landes zwischen 19 °C und 31 °C liegen und es weniger regnet. Die betriebsamsten Monate sind Juni, Juli und August.

Wandern

Der Winter ist im Allgemeinen die beste Zeit, um in Australiens berühmtem roten Zentrum zu wandern. Im Sommer wird es an bestimmten Orten, wie dem Uluru-Kata Tjuta-Nationalpark, extrem heiß. Die Temperaturen liegen im Durchschnitt bei 40 °C oder 45 °C. Wenn Sie trotzdem vorhaben während dieser Zeit in diesem Gebiet zu wandern, sollten Sie entsprechende Kleidung und Reiseausrüstung mitbringen. Wenn Sie in den Sommermonaten in Australien wandern möchten, sollten Sie jedoch die südlicheren Teile des Landes, wie z. B. Tasmanien, besuchen.

Surfen

Normalerweise ist die beste Zeit zum Surfen nicht die beste Zeit um schwimmen zu gehen. Australien ist da keine Ausnahme. Der Winter ist die beste Zeit, um an Orten wie Bells Beach oder der Gold Coast zu surfen. Zu dieser Jahreszeit sorgen die ablandigen Winde und die Brandung für großartige Surfspots. Wenn Sie ein Surfanfänger sind, ist das Wasser fast das ganze Jahr über zum Surfen geeignet.

Walbeobachtung

Die Walbeobachtung ist ein lohnenswertes und einzigartiges Erlebnis, das man nicht einfach irgendwo machen kann. Glücklicherweise ist das Beobachten von Walen in Australien fast das ganze Jahr über möglich. Je nach Jahreszeit sind verschiedene Walarten zu unterschiedlichen Zeiten aktiv. Zwischen Januar und April kann man jagende Orcas antreffen. Buckelwale können normalerweise zwischen August und September beobachtet werden. Orte wie Harvey Bay gelten als ideale Orte zur Walbeobachtung, vor allem in den Wintermonaten.

Wildtiere beobachten

Der Frühling ist natürlich die beste Zeit, um Tierbabys zu sehen. Meeresschildkröten sind das ganze Jahr über anzutreffen, aber sie kommen normalerweise zwischen November und Januar an die Küste, um ihre Eier abzulegen. Die berühmten Koalas sind ebenfalls das ganze Jahr über in Australien zu beobachten, aber sie sind nachtaktiv und daher am Abend und in der Nacht leichter zu entdecken.

Städtereise

Es gibt nie einen falschen Zeitpunkt für einen Besuch der größeren Städte Australiens. Melbourne hat mit einer Durchschnittstemperatur im Januar von etwa 20 °C relativ milde Sommer. Auch die Winter sind mit einer Durchschnittstemperatur im Juli von etwa 7 °C nicht wirklich streng. Der Winter in Sydney ist sogar noch wärmer, mit einer durchschnittlichen Temperatur von 12,7 °C im Juli. Auch die Sommer sind hier mit etwa 23 °C im Januar mild. In Sydney regnet es ziemlich viel.

Ein Visum Australien beantragen

Wenn Sie nach Australien in den Urlaub fliegen wollen, müssen Sie im Voraus ein Visum Australien beantragen. Es gibt verschiedene Arten von Visa, unter anderem das eVisitor Visum Australien und die ETA Australien, die beide sowohl für geschäftliche als auch für private Zwecke genutzt werden können und 12 Monate lang gültig sind. Beide Visumtypen können für mehrere Reisen pro Jahr verwendet werden, aber jede Reise darf nicht länger als drei aufeinander folgende Monate dauern.