Artikel aus der Rubrik "Aktuelles" | | 28.02.2019 | ±2 Minuten Lesezeit

Zur Tourismusförderung hat Kanada das derzeitige eTA-Antragssystem angepasst. Lesen Sie auf dieser Seite, was das für Sie und Ihre Reise nach Kanada bedeutet.

Kanada stellt neuen Tourismusplan vorNeuer Plan zur weiteren Förderung des Tourismus in Kanada

Jeder elfte Kanadier arbeitet im Tourismus und die Branche ist in Kanada der wichtigste Arbeitgeber für junge Menschen. Abgesehen von der Tatsache, dass der Tourismus viel Beschäftigung bietet, ist er auch einer der am schnellsten wachsenden Sektoren der Welt. Kanada möchte hiervon auch profitieren, und deshalb hat das Land konkrete Ziele in einem Plan festgelegt. Kanada beabsichtigt 2015 unter den Top 10 der meistbesuchten Länder der Welt zu sein, bis 2021 die Zahl der internationalen Flüge um 30% zu steigern und noch vor 2021 die Zahl der chinesischen Touristen zu verdoppeln. Eine Herausforderung, für die Änderungen im eTA-System notwendig sind.

eTA-Antragssystem

Um diesen Plan zu ermöglichen, muss auch das bestehende eTA-Antragssystem angepasst werden. Die Mehrzahl aller Touristen, die mit dem Flugzeug nach Kanada einreisen, benötigen ein Touristenvisum oder eine eTA. Ein Touristenvisum kann online oder persönlich bei der kanadischen Botschaft beantragt werden. Für einen Visumantrag kann jedoch ein Interview oder ein Termin mit einem Arzt erforderlich sein.

Anpassungen in der eTA

Mexiko

Eine wichtige neue Zielgruppe sind Mexikaner. Zuvor war für alle mexikanischen Bürger, die mit dem Flugzeug nach Kanada einreisen wollten, ein Visum erforderlich. Da dies ein wichtiger Wachstumsmarkt ist, möchte Kanada Personen mit mexikanischer Staatsangehörigkeit die Reise nach Kanada erleichtern, um dadurch das weitere Wachstum aus Mexiko zu fördern.

Brasilien, Bulgarien und Rumänien

Darüber hinaus wurden die Länder Brasilien, Bulgarien und Rumänien in das bestehende eTA-Antragssystem aufgenommen, so dass auch Personen mit Staatsangehörigkeit dieser Länder eine eTA beantragen können. Kanada betont, dass diese Änderungen die Sicherheit und die aktuelle Einwanderungspolitik aufrechterhalten werden. Diese Staaten werden nicht direkt in das eTA-System aufgenommen, sondern nur Personen aus diesen Ländern, die in den letzten 10 Jahren ein kanadisches Visum besaßen oder im Moment ein gültiges US-Visum besitzen, können die eTA verwenden.

Voraussetzungen eTA weitgehend unverändert

Obwohl es für die meisten Reisenden recht einfach sein sollte eine eTA zu beantragen, warnt das Land, dass eine Reihe von Bedingungen und Anforderungen an die eTA geknüpft sind. So wird selbstverständlich die Identität des/der Reisenden geprüft; es können jedoch auch andere Prüfungen auf Grundlage der im Antrag eingegebenen Daten erfolgen. Lesen Sie die Bedingungen für die eTA, und wie Sie die eTA für eine Reise nach Kanada beantragen können.