Artikel aus der Rubrik „Aktuell“ | | 08.04.2022 | ±3 Minuten Lesezeit

Die ägyptische Hauptstadt Kairo ist mit ungefähr 20 Millionen Einwohnern eine echte Metropole. Durch die reiche Geschichte Ägyptens sind in der Hauptstadt unzählige schöne Sehenswürdigkeiten zu finden. In diesem Artikel lesen Sie über die 7 schönsten Orte in Kairo und wie Sie Ihr Visum Ägypten beantragen können.

Pyramiden von Gizeh

In Gizeh, einer Vorstadt der ägyptischen Hauptstadt, befindet sich die wohl bekannteste Sehenswürdigkeit Ägyptens, nämlich die Pyramiden von Gizeh. Die größte, 150 Meter hohe Pyramide, ist als die Cheops-Pyramide bekannt. Daneben stehen die etwas kleineren Chephren- und Mykerinos-Pyramiden. Des Weiteren befinden sich hier die sogenannten Königinnenpyramiden. Ein Besuch an Gizeh darf auf keiner Reise nach Ägypten fehlen.

Fernsehturm von Kairo

Wenn Sie auf der Suche nach der besten Aussicht auf Kairo sind und keine Höhenangst haben, sollten Sie einen Ausflug zum Fernsehturm von Kairo planen. Der Turm ist 187 Meter hoch und ist abends und nachts bunt beleuchtet. Besonders bei klarem Himmel ist ein Besuch dieses Turms unentbehrlich, denn Sie können von hier aus die gesamte Stadt überblicken und vielleicht sogar die Pyramiden von Gizeh erblicken.

Ägyptisches Museum Kairo

Wenn Sie sich während Ihrer Reise nach Ägypten in die antike Zivilisation vertiefen möchten, ist das Ägyptische Museum Kairo eine erste Anlaufstelle. Das Museum wurde bereits 1858 geöffnet und stellt einige Prachtgegenstände des antiken Ägyptens aus. Sie finden hier viele Grabbeigaben der Pharaonen, einen Mumiensaal und die goldene Maske Tutanchamuns. Nachdem Sie Ihr Visum Ägypten erhalten haben, können Sie von dieser fantastischen Sammlung genießen.

Koptisches Viertel

Heutzutage ist Kairo größtenteils muslimisch, aber früher war die Stadt größtenteils koptisch-orthodox. Das koptische Viertel ist bekannt für die große Anzahl an Kirchen, die von koptisch-orthodoxen Bewohnern besucht werden. Das Viertel liegt südlich des Stadtzentrums und hat viele ruhige Straßen und Synagogen. Eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten des koptischen Viertels ist die “Hängende Kirche”, auch bekannt als die Kirche der heiligen Jungfrau Maria. Die Kirche hat einen schönen Innenhof mit gefärbten Mosaikwänden.

Chan el-Chalili Basar

Der Chan el-Chalili Basar im historischen Stadtzentrum Kairos ist ein wahrer Touristenmagnet. Besucher können hier in einer Vielzahl von handgemachten ägyptischen Souvenirs und Schmuckstücken stöbern. Auf den Straßen wird eine große Diversität an Essen verkauft und die urigen Cafés und Teehäuser schenken leckeren arabischen Kaffee. Ein Besuch des Basars ist durch die vielen Besucher und geschäftliche Treiben eine chaotische Erfahrung, die eine Kostprobe des lokalen Lebens in Kairo darstellt.

Heliopolis

Heliopolis ist ein Randviertel Kairos, das Anfang des 20. Jahrhunderts gegründet wurde. Hier können Sie Paläste und andere Gebäude im heliopolischen Stil bewundern. Dieser Baustil kennzeichnet sich durch östliche, maurische, arabische und europäische Einflüsse. Besonders auffällig sind die breiten Straßen, großen Terrassen und Balkons mit Stützsäulen, die in Ägypten einzigartig sind. Wenn Sie an Architektur interessiert sind, ist ein Besuch an Heliopolis wärmstens zu empfehlen.

Moscheen in Kairo

In der ägyptischen Hauptstadt sind viele beeindruckende Moscheen zu finden, die allesamt einen Besuch wert sind, wenn Sie sich in Kairo aufhalten. Sie können mehrere bekannte Moscheen besuchen, etwa die Moschee von Mohammed Ali in der Zitadelle, die Moschee von Al-Aqmar oder die monumentale Sultan-Hasan-Moschee.

Vergessen Sie nicht, das Visum Ägypten zu beantragen

Wenn Sie einen Urlaub in Ägypten planen, sollten Sie beachten, dass Sie ein Visum Ägypten benötigen. Sie können Ihr Visum einfach innerhalb einiger Minuten über das online-Formular beantragen. Das Visum Ägypten kostet 49,95 € pro Person und ist für Zeitraum von 90 Tagen gültig. Die Höchstaufenthaltsdauer in Ägypten beträgt 30 Tage. Ihr Visum ist ab dem Zeitpunkt gültig, an dem Ihr Antrag genehmigt wurde. Mit einem Visum haben Sie also ausreichend Zeit, diese wunderschöne Hauptstadt zu entdecken.