ETA beantragen

Direkt online beantragen

Die ETA für Großbritannien (UK)

Ab Ende 2024 müssen Reisende aus Europa für die Einreise nach Großbritannien eine ETA beantragen. Beantragen Sie die ETA UK einfach mit dem deutschsprachigen Formular auf dieser Website.

Beantragen Sie Ihre ETA UK in drei einfachen Schritten

1. Formular ausfüllen

ETA für Großbritannien beantragen

Beantragen Sie die ETA online in wenigen Minuten mit dem deutschsprachigen Antragsformular.

2. Online zahlen

Online zahlen

Zahlen Sie für Ihre ETA UK per eps-Überweisung, Giropay, Sofortüberweisung, PayPal oder Kreditkarte.

3. ETA UK erhalten

Per E-Mail erhalten

Sie werden per E-Mail und SMS benachrichtigt, sobald Ihr Antrag auf die ETA UK genehmigt wird.

Was ist die ETA UK?

Die ETA ist kein Visum, sondern eine Einreisegenehmigung, mit der Reisende, die kein Visum benötigen, in das Vereinigte Königreich von Großbritannien und Nordirland reisen dürfen. Zum Vereinigten Königreich gehören die Länder England, Schottland, Wales und Nordirland. Derzeit dürfen Reisende mit dem Pass eines EU-Landes, wie Deutschland und Österreich, sowie Reisende aus einigen anderen Ländern, wie der Schweiz, noch ohne Visum nach Großbritannien reisen. Das wird sich künftig ändern, denn ab Ende 2024 werden Reisende aller Staatsangehörigkeiten verpflichtet, für die Einreise nach England, Schottland, Wales und/oder Nordirland ein Visum oder eine ETA UK zu beantragen. Das gilt auch für Reisende mit dem Pass eines EU-Landes. Ausgenommen sind lediglich Reisende, die im Besitz eines britischen oder irischen Passes sind oder die in Irland sesshaft sind.

ETA ist eine Abkürzung für Electronic Travel Authorisation. Die ETA UK ist also eine elektronische Reisegenehmigung für Großbritannien. Reisende aus einer begrenzten Anzahl an Ländern dürfen diese Reisegenehmigung verwenden, um visumfrei nach Großbritannien einzureisen. Das System wurde noch nicht vollständig eingeführt, aber die britische Regierung hat mitgeteilt, dass die ETA ab Ende 2024 für alle europäischen Reisenden verpflichtend wird. Ab dem Zeitpunkt müssen alle Reisenden ein Visum oder eine ETA beantragen, bevor Sie nach Großbritannien abreisen.

Einführung ETA UK

Weshalb führt Großbritannien eine ETA ein?
In den vergangenen Jahren haben verschiedene Länder elektronische Reisegenehmigungen eingeführt. Elektronische Reisegenehmigungen werden online bearbeitet. In manchen Fällen ersetzen diese Online-Systeme herkömmliche Visa, die von den Botschaften oder Konsulaten eines Landes erteilt werden. In anderen Fällen werden elektronische Reisegenehmigungen zusätzlich zu herkömmlichen Visa eingeführt. Letzteres ist bei der ETA UK der Fall, da sie für Personen verpflichtend wird, die zuvor ohne Visum nach Großbritannien einreisen durften. Elektronische Reisegenehmigungen haben generell das Ziel, Reisende besser zu screenen und damit die Sicherheit von internationalen Reisen zu verbessern. Da Großbritannien die Europäische Union verlassen hat, müssen auch Reisende aus den meisten europäischen Ländern ab Ende 2024 eine ETA beantragen, um nach Großbritannien einreisen zu dürfen.



Die Gültigkeitsdauer der ETA UK

Die ETA UK ist 2 Jahre gültig ab dem Zeitpunkt, an dem der Antrag genehmigt wird. Das bedeutet nicht, dass Sie 2 Jahre in Großbritannien verbringen dürfen. Jeder Aufenthalt in Großbritannien darf mit einer ETA nämlich höchstens 6 aufeinanderfolgende Monate dauern. Sie dürfen sich während jedes Aufenthalts frei zwischen England, Schottland, Wales und Nordirland bewegen, aber insgesamt nicht mehr als 6 Monate am Stück im Vereinigten Königreich aufhalten.

Mit der ETA UK sind mehrere Reisen nach Großbritannien erlaubt. Während der Gültigkeitsdauer Ihrer ETA dürfen Sie also beliebig oft in die vier Länder des Vereinigten Königreichs reisen. Wie zuvor erwähnt, darf jeder Aufenthalt bis zu 6 aufeinanderfolgende Monate dauern.

Die ETA ist also im Allgemeinen 2 Jahre gültig. Die Gültigkeit Ihrer ETA kann jedoch früher ablaufen, etwa wenn Ihr Reisepass innerhalb von 2 Jahren nach der Erteilung der ETA abläuft. In dem Fall müssen Sie zunächst einen neuen Reisepass beantragen, woraufhin Sie mit dem neuen Pass eine neue ETA beantragen können. Eine ETA kann auch ungültig erklärt werden, etwa wenn sich herausstellt, dass Sie das Antragsformular nicht wahrheitsgemäß ausgefüllt haben oder die Einreisebestimmungen mit der ETA nicht mehr erfüllen.


Voraussetzungen für die ETA UK

Da die ETA noch nicht für europäische Reisende eingeführt wurde, sind die genauen und vollständigen Voraussetzungen bislang nicht bekannt. Allerdings wurde mitgeteilt, dass die ETA UK für alle Reisenden verfügbar werden wird, die zuvor ohne Visum nach Großbritannien einreisen durften. Reisende mit dem Pass eines EU-Landes, wie Deutschland oder Österreich, können also ab Ende 2024 eine ETA UK beantragen. Dasselbe gilt für Reisende aus der Schweiz und einigen weiteren Ländern außerhalb der Europäischen Union. Für Reisende, die bereits zuvor ein UK Visum für die Einreise benötigten, ändert sich nichts. Sie kommen nicht für die ETA infrage und müssen für die Einreise nach Großbritannien weiterhin ein Visum beantragen.

Zusätzlich zur Voraussetzung in Bezug auf die Staatsangehörigkeit von Reisenden gelten auch Vorschriften in Bezug auf den Reisezweck. Wenn Sie eine ETA UK beantragen möchten, muss Ihr Reisezweck zu einer der folgenden Kategorien gehören:

  • Tourismus (inkl. Besuchen an Freunden und/oder Familie)
  • Geschäftsreise
  • Studium
  • Transit (selbst wenn Sie während Ihres Zwischenstopps in der Transitzone des Flughafens bleiben)


Die ETA UK online beantragen

Sie können die ETA UK für Ihre Reise nach England, Schottland, Wales oder Nordirland einfach online beantragen. Sobald die ETA für europäische Reisende verpflichtend wird, können Sie die Reisegenehmigung einfach auf dieser Website beantragen. Das vollständige Antragsverfahren findet online statt, weshalb Sie nicht zur Botschaft oder zum Konsulat gehen müssen. Der Antrag einer ETA für Großbritannien besteht aus dem Ausfüllen eines Online-Formulars, der Zahlung der Kosten und dem Hochladen der erforderlichen Dokumente. Sobald diese Schritte abgeschlossen wurden, wird der Antrag zeitnah bearbeitet. Nach der Erteilung erhalten Sie Ihre Reisegenehmigung für Großbritannien per E-Mail.


Zusammenfassung

Reisezweck Urlaub, Geschäftsreise, Studium oder Transit
Gültigkeitsdauer 2 Jahre (mehrere Reisen erlaubt)
Aufenthalt Höchstens 6 Monate pro Reise nach Großbritannien
Antrag Nur online: sofort beantragen

Reisende über VisumAntrag.de

 2633 Personen bewerten VisumAntrag.de mit 9,6 von 10 Punkten 

Kundenbewertungen

VisumAntrag.de ist eine kommerzielle und professionelle Visum-Agentur und unterstützt Reisende unter anderem bei der Antragstellung für ein Visum für Großbritannien. VisumAntrag.de arbeitet als Vermittler und ist in keiner Weise mit einer Regierungsbehörde verbunden. Sie können auch direkt bei den Ausländerbehörden ein Visum beantragen (10 GBP pro Visum, über apply-for-an-eta.homeoffice.gov.uk), aber dabei erhalten Sie keine deutschsprachige Unterstützung. Wenn Sie Ihren Antrag auf VisumAntrag.de einreichen, steht unser Kundendienst Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung. Darüber hinaus prüfen wir Ihren Antrag und alle von Ihnen eingereichten Dokumente manuell, bevor sie an die Ausländerbehörden übertragen werden. Sollten wir mögliche Fehler oder Unvollständigkeiten entdecken, setzen wir uns sofort mit Ihnen in Verbindung, um sicherzustellen, dass Ihr Antrag dennoch schnell und korrekt verarbeitet wird. Um unsere Dienste zu nutzen, zahlen Sie 10 GBP an Konsulatsgebühren, die wir in Ihrem Namen an die Ausländerbehörden zahlen, sowie 28,04 € an Servicekosten für unsere Vermittlung, einschließlich MwSt. Durch unsere Dienstleistungen sind schon vielen Reisenden große Probleme erspart geblieben. Sollte ein Antrag trotz unserer Unterstützung und Kontrolle abgelehnt werden, erstatten wir die vollständigen Kosten, die für den Antrag berechnet wurden (außer wenn für diese/-n Reisende/-n früher schon einmal ein Antrag auf ein Visum Großbritannien abgelehnt wurde). Hier erfahren Sie mehr über unsere Dienstleistungen.