NZeTA beantragen

Das Visum für Neuseeland

Das Visum Neuseeland (NZeTA) für Ihre Urlaubs- oder Geschäftsreise

Seit dem 1. Oktober 2019 ist es nicht mehr möglich, ohne Visum nach Neuseeland zu reisen. Touristen und Geschäftsreisende jeden Alters können online eine NZeTA beantragen. Dieses Visum für Neuseeland kostet 39,95 € pro Person.

Online-Antragstellung in drei einfachen Schritten

1. Visum beantragen

Visum Neuseeland beantragen

Zuerst füllen Sie das Antragsformular für Ihr Visum online aus. Das erledigen Sie in der Regel in nur wenigen Minuten.

2. Sicher bezahlen

Kosten für das Visum entrichten

Sie entrichten die Kosten sicher und einfach per Sofortüberweisung, Giropay, eps-Überweisung, PayPal oder Kreditkarte.

3. Visum ausdrucken

NZeTA ausdrucken und nach Neuseeland mitnehmen

Nach der Genehmigung erhalten Sie das Visum Neuseeland (NZeTA) per E-Mail. Sie drucken es aus und nehmen es auf Ihre Reise mit.

Erläuterungen zum Visum für Neuseeland

Benötigen Sie für Ihre Reise nach Neuseeland ein Visum? Alle Reisenden, die mit dem Flugzeug oder Kreuzfahrtschiff in Neuseeland ankommen, benötigen ein Visum. Nur Reisende mit einem neuseeländischen oder australischen Reisepass sind von der Visumpflicht befreit. Am schnellsten, einfachsten und günstigsten ist es, wenn Sie Ihre NZeTA online beantragen. Überprüfen Sie bitte vor der Antragstellung, ob Sie alle Voraussetzungen erfüllen und die Höchstaufenthaltsdauer von 3 Monaten nicht überschreiten.

Was ist eine NZeTA? Die NZeTA ist eine elektronische Reisegenehmigung für Neuseeland, die Staatsangehörige bestimmter Länder (visa waiver countries) verwenden können. Die Abkürzung bedeutet New Zealand electronic Travel Authority. Sollten Sie eine NZeTA online beantragen, brauchen Sie kein Visum als Aufkleber in Ihrem Reisepass bei der Botschaft zu beantragen. Die NZeTA wird nach der Genehmigung elektronisch mit dem Reisepass verknüpft und lässt sich mit dem eVisitor Visum für Australien und der eTA für Kanada vergleichen. Beachten Sie bitte: Wenn auf dieser Website der Begriff Visum Neuseeland verwendet wird, geht es – sofern nicht anders angegeben – immer um die NZeTA.


Voraussetzungen und Gültigkeitsdauer des Visums

Um das Online-Visum für Neuseeland (NZeTA) in Anspruch nehmen zu können, müssen Sie die unten stehenden Voraussetzungen erfüllen. Beachten Sie bitte außerdem den Gültigkeitszeitraum und die Höchstaufenthaltsdauer pro Reise.

Reisegründe für das Visum Neuseeland

Zulässige Reisegründe im Rahmen des Online-Visums:

  • Tourismus (einschließlich Urlaub und Besuch bei Freunden oder Verwandten)
  • Geschäftsreise (einschließlich Teilnahme an Konferenzen, Schulungen und anderen Geschäftstreffen)
  • Vorher vereinbartes Vorstellungsgespräch für eine (un-)bezahlte Stelle in Neuseeland (nur im Rahmen einer Bewerbung)
  • Teilnahme am unbezahlten Amateursport
Wie lange ist das Visum Neuseeland gültig?

Gültigkeitsdauer des NZeTA-Visums für Neuseeland:
Ab der Ausstellung ist die NZeTA zwei Jahre gültig. Mit diesem Visum können Sie innerhalb des Gültigkeitszeitraums beliebig oft nach Neuseeland reisen. Jeder Aufenthalt darf höchstens 3 Monate (ohne Unterbrechung) dauern. Innerhalb von 12 Monaten dürfen Sie sich insgesamt nicht länger als 6 Monate in Neuseeland aufhalten.


Sonstige Voraussetzungen für die Reise mit einer NZeTA:

  • Ihr Reisepass ist zum Zeitpunkt Ihrer Ausreise aus Neuseeland noch mindestens 3 Monate gültig
  • Sie verfügen bei der Ankunft bereits über ein Ticket für die Weiter- oder Rückreise
  • Sie können nachweisen, dass Sie über ausreichende finanzielle Mittel für die Reise verfügen
  • Sie gehen kein (un-)bezahltes Arbeitsverhältnis mit einem Unternehmen in Neuseeland ein
  • Sie leiden nicht an einer schweren, übertragbaren Krankheit und erwarten keine großen medizinischen Probleme
  • Sie stellen kein Risiko für die Sicherheit, die öffentliche Ordnung oder das Rechtssystem in Neuseeland dar
  • Sie haben niemals gegen die Visabestimmungen eines Landes verstoßen


Visum für Neuseeland beantragen

So beantragen Sie das Visum für Neuseeland: Das Visum für eine Urlaubs- oder Geschäftsreise nach Neuseeland (NZeTA) beantragen Sie mit dem Antragsformular auf dieser Website einfach online. Nachdem Sie das Antragsformular ausgefüllt und die Kosten beglichen haben, wird der Antrag durch die Einwanderungsbehörde in Neuseeland geprüft. Sobald der Antrag genehmigt worden ist, erhalten Sie eine SMS-Nachricht und wird das Visum per E-Mail versendet. Ab diesem Moment können Sie mit dem Visum reisen.

Bevor Sie Ihr Visum beantragen, sollten Sie berücksichtigen, dass die Bearbeitung im Allgemeinen 5 Werktage dauert. Sollten Sie Ihr Visum schneller benötigen, setzen Sie im Antragsformular ein Häkchen bei „Eilantrag“. Der Antrag wird dann sofort bearbeitet und in 90 Prozent der Fälle innerhalb einer Stunde genehmigt. In Bezug auf die Dauer der Bearbeitung kann jedoch keine Garantie gegeben werden, auch nicht bei Eilanträgen. Ein Antrag kann auch abgelehnt werden, aber das ist sehr unwahrscheinlich. Sollte dies der Fall sein, müssen Sie eine andere Art von Visum beantragen. Achtung: Die Bearbeitungsdauer anderer Visa ist zum Teil erheblich länger. Die neuseeländischen Einwanderungsbehörden empfehlen daher, die NZeTA so früh wie möglich zu beantragen. Für die Beantragung Ihres Visums brauchen Sie weder einen Flug noch eine Unterkunft gebucht zu haben.

Die Kosten für ein Visum Neuseeland: Die neuseeländischen Behörden verlangen von ausländischen Reisenden eine internationale Naturschutz- und Tourismusabgabe, die International Visitor Conservation and Tourism Levy (IVL). Diese Gebühr beträgt 35 Neuseeland-Dollar und ist im Preis des Visums enthalten. Die Gesamtkosten für die NZeTA, einschließlich Tourismusabgabe, Visakosten und Bearbeitungsgebühren betragen 39,95 € pro Person. Stellen Sie einen Eilantrag, kommt einen Aufpreis von 17,50 € pro Person hinzu.

Bei Fragen oder Problemen in Bezug auf die Antragstellung finden Sie in dem Abschnitt Häufig gestellte Fragen über das Visum Neuseeland viele weitere Auskünfte. Falls Sie dort keine Antwort oder Lösung finden, wenden Sie sich bitte an unseren Kundendienst.


Zusammenfassung Visum Neuseeland

Video Visumantrag
ReisegrundUrlaubs- oder Geschäftsreise
Gültigkeit2 Jahre, unbegrenzte Anzahl von Einreisen
AufenthaltHöchstens 3 Monate pro Besuch
LieferzeitRegulärer Antrag: 5 Werktage
Eilantrag: 90 % innerhalb einer Stunde
Kosten39,95 € (einschließlich Tourismusabgabe)
AntragNur online: jetzt beantragen

Antragsteller über das Visum Neuseeland

298 Personen bewerten das Visum für Neuseeland mit 9,7 von 10 Punkten 
Bewertungen von Reisenden

VisumAntrag.de ist eine gewerbliche Visumagentur, die für Sie als Reisende/-n unter anderem die Antragstellung für ein Visum für Neuseeland übernimmt. VisumAntrag.de ist jedoch in keiner Weise mit dem neuseeländischen Staat verbunden. Es ist auch möglich, das Visum direkt auf der Website der neuseeländischen Behörden zu beantragen (immigration.govt.nz), aber dabei erhalten Sie nicht die fachkundige deutschsprachige Unterstützung per E-Mail und Telefon, die wir Ihnen bieten. Wenn Sie Ihren Antrag bei VisumAntrag.de stellen, steht unser Kundendienst Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung. Darüber hinaus überprüfen wir Ihren Antrag noch einmal persönlich, bevor er eingereicht wird. Sollten wir mögliche Fehler oder Unvollständigkeiten entdecken, setzen wir uns sofort mit Ihnen in Verbindung, damit sichergestellt ist, dass Ihr Antrag schnell und korrekt bearbeitet wird. Durch unsere Dienstleistungen sind schon vielen Reisenden große Problemen erspart geblieben. Sollte ein Antrag trotz unserer Unterstützung und Kontrolle abgelehnt werden, erstatten wir Ihnen den vollständigen für das Visum an uns bezahlten Betrag (außer wenn für diese/-n Reisende/-n früher schon einmal ein Antrag auf ein Visum Neuseeland abgelehnt wurde). Hier erfahren Sie mehr über unsere Dienstleistungen.