Das E-Visum für Kenia ist die neue elektronische Variante des Touristen- und Geschäftsvisums, die Sie online beantragen können. Dadurch, dass Sie den Antrag vollständig online stellen, brauchen Sie nicht zur Botschaft und wird Ihr E-Visum schnell erteilt.

Die Visumpflicht für Kenia

Erläuterungen zur Visumpflicht Kenia

Erläuterungen zur Visumpflicht
Wenn Sie nach Kenia reisen, müssen Sie bereits vor Ihrer Abreise über ein gültiges Visum verfügen. Es spielt dabei keine Rolle, ob Sie per Boot, Flugzeug oder Auto in Kenia ankommen. Der einfachste Weg, der Visumpflicht für Kenia nachzukommen, ist die Online-Beantragung auf dieser Website. Hinweis: Wo auf dieser Website über das Visum Kenia geschrieben wird, geht es immer um das E-Visum.


Zielgruppe des E-Visums

Das E-Visum Kenia ist für Reisende geeignet:

  • die sich kürzer als 90 Tage in Kenia aufhalten
  • die für Urlaub oder Geschäftsreise nach Kenia fliegen
  • die einen Reisepass besitzen, der von einem Land ausgestellt wurde, das mit Kenia eine Vereinbarung über das E-Visum geschlossen hat, wie Deutschland und Österreich
  • die älter als 15 Jahre sind

Kein E-Visum erforderlich

Reisende, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, und in Begleitung Ihrer Eltern reisen, benötigen für die Einreise nach Kenia nur einen eigenen Reisepass, aber kein E-Visum und auch keine andere Art von Visum. Außerdem ist kein (E-)Visum erforderlich, wenn Sie in Kenia nur für einen Transit landen und den Flughafen zwischendurch nicht verlassen.

Giraffen in KeniaGrasende Giraffen, Kenia

So beantragen Sie Ihr Visum für Kenia

Sie beantragen Ihr Visum für Kenia einfach, indem Sie das Antragsformular für das E-Visum aufrufen und alle erforderliche Daten eintragen. Sie können auch für mehrere Reisende gleichzeitig mit einem Formular einen Gruppenantrag stellen. Das hat den Vorteil, dass Sie bestimmte Reisedaten nur einmal eintragen müssen. Wenn Sie das Formular vollständig ausgefüllt haben, werden Sie zu einer Seite weitergeleitet, auf der Sie all Ihre Angaben nochmals überprüfen können. Wir empfehlen Ihnen, Ihre eingegebenen Daten sorgfältig zu kontrollieren. Wenn Sie Ihre Reisepassnummer beispielsweise falsch übernommen haben, können Sie während Ihrer Reise mit größeren Problemen konfrontiert werden. Auf dieser Seite wählen Sie außerdem Ihre gewünschte Zahlungsmethode aus (Sofortüberweisung, Giropay, eps-Überweisung, PayPal oder Kreditkarte). Nachdem Sie die Kosten für das E-Visum für Kenia entrichtet haben, werden Sie auf die Upload-Seite weitergeleitet. Sie müssen für jede/-n Reisende/-n einen Scan oder Foto des Reisepasses und ein Lichtbild hochladen. Außerdem müssen Sie für den gesamten Antrag eine Bestätigung – z. B. eine Buchungsbestätigung Ihres Hotels, Ihres Rückflugs oder ein Einladungsschreiben – uploaden.
E-Visum Kenia beantragen

Nach der Antragstellung

Nachdem Sie Ihren Antrag eingereicht haben, wird er zuerst auf Vollständigkeit und häufig gemachte Fehler überprüft. Haben Sie beispielsweise die Ziffer 0 und den Buchstaben O in Ihrer Reisepassnummer verwechselt oder ein unscharfes Lichtbild hochgeladen, werden Sie sofort benachrichtigt. Auf diese Weise kann Ihr Antrag, wenn nötig, schnell korrigiert und von den Einwanderungsbehörden bearbeitet werden. Ihr E-Visum wird im Allgemeinen innerhalb von zwei Werktagen erteilt und Ihnen per E-Mail zugesendet. Sie müssen das Visum ausdrucken und auf Ihre Reise nach Kenia mitnehmen.

Was Sie sonst noch beachten müssen

Achten Sie bitte zuallererst darauf, dass Sie und Ihre Mitreisende die Voraussetzungen für das E-Visum Kenia erfüllen. Dazu gehört dass Sie sich nicht länger als 90 Tage in Kenia aufhalten dürfen. Wir empfehlen Ihnen, Ihr E-Visum Kenia so schnell wie möglich, nachdem Sie Ihre Flugtickets gebucht und mindestens eine Unterkunft festgelegt haben, zu beantragen.