Die gesamte Gültigkeitsdauer Ihres Visums für Ägypten ist länger als Ihre Höchstaufenthaltsdauer. Das heißt, dass Ihr Visum 90 Tage gültig ist, aber Sie sich nach jeder Ankunft in Ägypten höchstens 30 Tage im Land aufhalten dürfen. Mit einem Multiple-Entry-Visum (auf Deutsch: Visum für mehrere Einreisen) dürfen Sie innerhalb der Gültigkeitsdauer von 90 Tagen beliebig oft nach Ägypten einreisen.

Beginn der Gültigkeit des Visums Ägypten

Im Antragsformular des Visums Ägypten tragen Sie Ihr voraussichtliches Ankunftsdatum in Ägypten ein. Dieses Datum muss mindestens eine Woche nach dem Datum der Antragstellung liegen.

Abreise innerhalb eines Monats
In diesem Fall ist Ihr Visum Ägypten nach der Genehmigung Ihres Antrags sofort gültig. Die Gültigkeit Ihres Visums endet 90 Tage nach der Erteilung.

Abreise erst in mehr als einem Monat
Sie können in diesem Fall Ihr Visum für Ägypten bereits beantragen, aber Ihr Antrag wird dann zurückgestellt. Der Antrag wird genau 30 Tage vor Ihrer Abreise von den ägyptischen Einwanderungsbehörden bearbeitet. Sobald Ihr Antrag genehmigt wird, ist Ihr Visum Ägypten 90 Tage lang gültig.
Weitere Informationen zur Antragstellung des Visums Ägypten

Zulässige Aufenthaltsdauer

Die jeweilige Höchstaufenthaltsdauer (30 Tage) ist kürzer als die gesamte Gültigkeitsdauer des Visums (90 Tage). Jeder Aufenthalt – sowohl Ihre Ein- als auch Ihre Ausreise – muss innerhalb der Gültigkeitsdauer liegen.

Unterschied zwischen der Aufenthalts- und Gültigkeitsdauer

Unterschied zwischen der Aufenthalts- und Gültigkeitsdauer (bei Single-Entry-Visum, auf Deutsch: Visum für einmalige Einreise)
Ab dem Zeitpunkt der Erteilung Ihres Visums (im Allgemeinen einige Tage nach der Antragstellung) ist Ihr Visum 90 Tage gültig. Innerhalb der Gültigkeitsdauer von 90 Tagen dürfen Sie sich höchstens 30 aufeinanderfolgende Tage in Ägypten aufhalten. Sie müssen nicht unbedingt am Ankunftsdatum, das Sie im Antragsformular eingetragen haben, einreisen, sondern dürfen zu jedem anderen Zeitpunkt ankommen, sofern Ihr gesamter Aufenthalt innerhalb der Gültigkeitsdauer von 90 Tagen liegt und Ihr Aufenthalt höchstens 30 Tage dauert.


Änderung Ihres Reiseplans

Änderung Ihres Reiseplans
Sie müssen nicht unbedingt genau an dem im Formular eingetragenen Ankunftsdatum nach Ägypten reisen. Da Ihr Visum bereits zum Zeitpunkt der Genehmigung (meistens 25 bis 30 Tage vor Ihrem voraussichtlichen Ankunftsdatum) gültig wird und dann 90 Tage lang gültig bleibt, können Sie problemlos einige Wochen früher oder später einreisen, als Sie im Antragsformular angegeben haben. Aus diesem Grund brauchen Sie Ihr Flugticket noch nicht gebucht zu haben, wenn Sie Ihr Visum beantragen. Sie müssen jedoch mindestens eine Unterkunft in Ägypten festgelegt haben, denn Sie müssen die Kontaktdaten dieser Unterkunft im Antragsformular eintragen.


Ein- oder mehrmalige Einreise nach Ägypten

Die oben genannten Informationen gelten für das Single-Entry-Visum, mit dem Sie einmal nach Ägypten einreisen dürfen. Sie haben im Antragsformular jedoch auch die Möglichkeit, gegen einen Aufpreis das Multiple-Entry-Visum zu beantragen. Dieses Visum hat die gleiche Gültigkeitsdauer von 90 Tagen und die jeweilige Höchstaufenthaltsdauer beträgt wie beim Single-Entry-Visum für Ägypten 30 Tage pro Einreise. Der einzige Unterschied zwischen diesen beiden Visa liegt darin, dass Sie mit einem Multiple-Entry-Visum beliebig oft nach Ägypten reisen dürfen, während das mit einem Single-Entry-Visum nur einmal möglich ist. Mit einem gültigen Visum Ägypten dürfen Sie sich nach jeder Einreise bis zu 30 Tagen – oder bis die Gültigkeitsdauer von 90 Tagen abgelaufen ist – im Land aufhalten.

Beachten Sie bitte alle Voraussetzungen!

Überprüfen Sie bitte, bevor Sie Ihren Visumantrag für Ägypten stellen, ob Sie alle Voraussetzungen erfüllen, die für die Verwendung dieses Visums gelten.