Wenn Sie eine Urlaubsreise nach Ägypten unternehmen und kürzer als 30 Tage im Land bleiben, brauchen Sie nicht zur Botschaft oder dem Konsulat, sondern beantragen Sie Ihr Visum einfach online. Haben Sie vor, länger als 30 Tage zu bleiben oder reisen Sie nicht für einen Urlaub nach Ägypten, müssen Sie vor Ihrer Abreise zur ägyptischen Botschaft oder dem Generalkonsulat.

Ägyptische Botschaft und Konsulat

Botschaft und Konsulate in Deutschland, Österreich und der Schweiz
Ägypten hat drei ausländische Vertretungen in Deutschland: die ägyptische Botschaft in Berlin, das Generalkonsulat in Frankfurt und das Generalkonsulat in Hamburg. Obwohl man häufig nur beim Konsulat ein Visum beantragen kann, sind alle drei der ägyptischen Vertretungen für die Visaangelegenheiten zuständig. Wenn Sie in Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Thüringen, Sachsen oder Sachsen-Anhalt wohnen, wenden Sie sich an die Botschaft in Berlin, wenn Sie in Hamburg, Bremen, Niedersachsen oder Schleswig-Holstein wohnen, an das Generalkonsulat in Hamburg und wenn Sie in Bayern, Baden-Württemberg, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz oder dem Saarland wohnen, an das Generalkonsulat in Frankfurt. Ägypten hat eine ausländische Vertretung in Österreich, nämlich die Botschaft in Wien und zwei Vertretungen in der Schweiz, die Botschaft in Bern und das Generalkonsulat in Genf.


Aufgaben der ägyptischen Botschaft in Berlin

Die ägyptische Botschaft in Berlin umfasst mehrere Abteilungen mit unterschiedlichen Aufgaben: unter anderem eine Konsularabteilung, eine Handels- und Wirtschaftsabteilung, eine Kultur- und Studienabteilung und eine Tourismus- und Presseabteilung.

  • Handels- und Wirtschaftsabteilung
    Die Handels- und Wirtschaftsabteilung hat als Aufgabe, den Außenhandel weiter zu entwickeln und die ägyptischen Exporte zu fördern. Konkret bedeutet das die Organisation von Handelsmissionen, die Unterstützung ägyptischer Unternehmen auf deutschen Handelsmessen und die Unterstützung der ägyptischen Behörden beim Wissenstransfer aus Deutschland.
  • Presseabteilung
    Das Pressebüro beschäftigt sich hauptsächlich damit, das Image Ägyptens in Deutschland zu vermitteln. Die ägyptische Kultur, Politik und Wirtschaft werden durch Medienvertreter und durch den direkten Kontakt mit Deutschen weitergegeben. Die Presseabteilung organisiert Vorträge und beteiligt sich an Veranstaltungen. Auf diese Weise diskutiert die Botschaft über aktuelle Themen, insbesondere in Bezug auf den Nahen und Mittleren Osten und die Dritte Welt. Außerdem unterstützt das Pressebüro deutsche Journalisten/-innen und Vertreter/-innen von Fernsehsendern bei der Beantragung von Filmlizenzen und der Vereinbarung von Treffen mit ägyptischen Personen.
  • Kultur- und Studienabteilung
    Das Kulturbüro - auch Kultur- und Studienmission genannt - ist für die Betreuung ägyptischer Doktoranden zuständig, die von den ägyptischen Behörden ein Stipendium erhalten. Darüber hinaus organisiert die Kulturabteilung der Botschaft kulturelle Veranstaltungen, wie zum Beispiel Vorträge, Seminare, Konferenzen und Ausstellungen.
  • Konsularabteilung
    Die Konsularabteilung erteilt Visa für Ägypten für Einwohner/-innen von Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt. Deutsche, Österreicher/-innen und Schweizer/-innen benötigen für die Einreise nach Ägypten ein gültiges Visum. Die Konsularabteilung der ägyptischen Botschaft bearbeitet Visumanträge. Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie immer selbst zur Botschaft müssen. In der Regel reicht es aus, wenn Sie Ihren Antrag online stellen. Sie erhalten Ihr Visum dann per E-Mail. Sie überprüfen einfach selbst, ob Sie Ihr Visum online beantragen können, indem Sie die Voraussetzungen für die Verwendung des Visums lesen.
    Visum Ägypten beantragen

Falls Sie die Voraussetzungen nicht erfüllen, müssen Sie Ihr Visum bei der Botschaft in Berlin, in Wien, in Bern oder einem der Generalkonsulate in Frankfurt (für Einwohner/-innen von Bayern, Baden-Württemberg, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland) oder Hamburg (für Einwohner/-innen von Hamburg, Bremen, Niedersachsen und Schleswig-Holstein) oder Genf beantragen. Das Visum kann entweder persönlich (Montag bis Freitag von 9.30 bis 12.00 Uhr) oder per Post beantragt werden.

Kontakt mit der ägyptischen Botschaft

Wenn Sie Fragen über das Online-Visum Ägypten haben, besuchen Sie bitte die Kontaktseite von VisumAntrag.de. Haben Sie Fragen über ein anderes Visum oder erfüllen Sie die Voraussetzungen für das E-Visum nicht, beispielsweise, da Sie länger als 30 Tage in Ägypten bleiben möchten oder nicht als Tourist reisen, nehmen Sie bitte, abhängig vom Land und Bundesland in dem Sie wohnen, Kontakt mit der Botschaft oder einem der Konsulate auf.

Ägyptische Botschaft in Berlin
AdresseStauffenbergstr. 6-7
Telefonnummer030 477 5470 (Deutsch, Englisch und Arabisch)
Fax030 477 4000
E-Mailconsularsection@egyptian-embassy.de

Adresse der ägyptischten Botschaft in Berlin:Adresse der ägyptischten Botschaft in Berlin: Stauffenbergstr. 6-7


Ägyptisches Generalkonsulat in Frankfurt
AdresseEysseneckstr. 34
Telefonnummer069 955 134 024
Fax069 597 21 31
E-Mailegyptian.consulate.frankfurt@gmail.com

Adresse des ägyptischen Konsulats in FrankfurtAdresse des ägyptischen Konsulats in Frankfurt: Eysseneckstraße 34


Ägyptisches Generalkonsulat in Hamburg
AdresseMittelweg 183
Telefonnummer040 413 32 6 0 26 13
Fax040 413 32 619
E-Mailgen-kons-et-hh@gmx.de

Adresse des ägyptischen Konsulats in HamburgAdresse des ägyptischen Konsulats in Hamburg: Mittelweg 183


Ägyptische Botschaft in Wien
AdresseHohe Warte 50 - 54
Telefonnummer01 370 81 04
Fax01 370 81 04 27
E-Mailegyptembassyvienna@egyptembassyvienna.at

Adresse der ägyptischen Botschaft in WienAdresse der ägyptischen Botschaft in Wien: Hohe Warte 50-54


Ägyptische Botschaft in Bern
AdresseElfenauweg 61
Telefonnummer031 352 80 55
Fax031 352 06 25
E-Mailembassy.bern@mfa.gov.eg

Adresse der ägyptischen Botschaft in BernAdresse der ägyptischen Botschaft in Bern: Elfenauweg 61


Ägyptisches Konsulat in Genf (Chambésy)
AdresseRoute de Lausanne 261
Telefonnummer022 731 65 30
Fax022 738 44 15

Adresse des ägyptischen Konsulats in GenfAdresse des ägyptischen Konsulats in Genf: Route de Lausanne 261