Finden Sie hier schnell die Antwort auf Ihre Frage über das Visum Ägypten

Allgemeine Fragen

  • • Benötige ich für meine Reise nach Ägypten ein Visum?

    Ja, alle Reisenden nach Ägypten benötigen ein Visum. Das gilt für deutsche und österreichische Reisende und damit auch für (minderjährige) Kinder.

    Wenn Sie Staatsangehörige/-r eines der folgenden Länder sind, können Sie Ihr Visum auf dieser Website beantragen und müssen Sie nicht zur Ägyptischen Botschaft oder zum Konsulat: Albanien, Australien, Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Island, Italien, Japan, Kanada, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Mazedonien, Moldau, Monaco, Montenegro, die Niederlande, Neuseeland, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Russland, Schweden, die Schweiz, Serbien, die Slowakei, Slowenien, Spanien, Südkorea, Tschechien, die Ukraine, Ungarn, das Vereinigte Königreich, die Vereinigten Staaten, Zypern.

  • • Welches Visum benötige ich für meine Reise nach Ägypten?

    Wenn Sie eine Urlaubsreise nach Ägypten unternehmen oder Freunde/Verwandte in Ägypten besuchen und sich kürzer als 30 Tage im Land aufhalten, reicht das E-Visum aus. Das E-Visum Ägypten beantragen Sie mit dem Online-Antragsformular auf dieser Website. Wenn Sie länger als 30 Tage in Ägypten bleiben möchten oder aus einem anderen Grund als Urlaub oder Besuch bei Freunden oder Verwandten reisen, müssen Sie einen Termin beim Ägyptischen Konsulat oder der Botschaft für einen Visumaufkleber in Ihrem Reisepass vereinbaren.

  • • Ich habe mein Visum erhalten. Muss ich jetzt noch etwas machen?

    Ja, Sie müssen Ihr Visum ausdrucken und auf Ihre Reise nach Ägypten mitnehmen. Bewahren Sie Ihr Visum am besten zusammen mit Ihrem Reisepass auf und nehmen Sie es in Ihrem Handgepäck nach Ägypten mit. Beachten Sie bitte, dass Sie noch einige weitere Dokumente auf Ihrer Reise mitnehmen müssen. Diese stehen auf der Seite über die Voraussetzungen zum Visum Ägypten. Informieren Sie sich bitte auch über die aktuellen Reiseempfehlungen für Ägypten.

  • • Ich habe ein Visum beantragt, aber keine E-Mail erhalten. Was mache ich jetzt?

    Sofort nachdem Sie die Kosten für Ihr Visum beglichen haben, erhalten Sie eine Bestätigung per E-Mail, in der steht, dass Ihr Antrag bearbeitet wird.

    Haben Sie diese E-Mail nicht erhalten? Prüfen Sie bitte zuerst Ihren Junkmail-Ordner (auch Spambox genannt). Wenn Sie hier auch keine E-Mail vom Absender kundenservice@visumantrag.de finden, überprüfen Sie den Stand Ihres Antrags hier online.

    Wenn Sie den Status Ihres Antrags auch nicht online überprüfen können, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Wenn Sie innerhalb von sieben Tagen nach Ägypten fliegen, rufen Sie uns bitte unter die folgende Telefonnummer an: +49 1573 5982860. Haben Sie keine E-Mail erhalten, aber fliegen Sie erst in mehr als sieben Tage ab, senden Sie bitte eine E-Mail an kundenservice@visumantrag.de und fügen Sie die Zahlungsbestätigung Ihres Visums bei. Wir sorgen dann dafür, dass Ihr Antrag am nächsten Tag bearbeitet wird, sodass Sie Ihr Visum rechtzeitig erhalten.

    Haben Sie unsere E-Mail mit der Bestätigung, dass Ihr Antrag genehmigt wird, erhalten, aber haben Sie Ihr genehmigtes (oder abgelehntes) Visum nach sieben Tagen noch nicht erhalten? Wenn Sie innerhalb von sieben Tagen abfliegen, rufen Sie uns bitte unter die Telefonnummer +49 1573 5982860 an. Fliegen Sie erst in mehr als sieben Tagen ab, senden Sie bitte eine E-Mail an kundenservice@visumantrag.de.

Fragen über die Antragstellung

  • • Wie beantrage ich ein Visum für Ägypten?

    Sie beantragen das Visum Ägypten mit dem Online-Antragsformular. Danach begleichen Sie die Kosten per Sofortüberweisung, Giropay, eps-Überweisung, PayPal oder Kreditkarte. Sie erhalten Ihr Visum dann innerhalb von zwei bis sieben Tagen per E-Mail. Im Anschluss drucken Sie Ihr Visum aus und nehmen es auf Ihre Reise nach Ägypten mit.

    Sie müssen für Ihr Visum Ägypten daher nicht zur Botschaft oder zum Konsulat gehen.

  • • Wann stelle ich meinen Visumantrag?

    Sie können Ihren Antrag rund um die Uhr, 7 Tage pro Woche, online einreichen. Sie müssen Ihr Visum jedoch mindestens sieben Tagen vor Ihrer Einreise nach Ägypten beantragen. Auch, wenn Sie erst in mehr als 30 Tagen in Ägypten ankommen, können Sie Ihr Visum online bereits beantragen. Ihr Antrag wird in diesem Fall zurückgestellt und 30 Tage vor Ihrer Ankunft in Ägypten automatisch bearbeitet.

  • • Kann oder muss ich einen Gruppenantrag stellen?

    Wenn Sie in einer Gruppe reisen, müssen Sie die Visa für Ihre gesamte Reisegruppe gleichzeitig, mit einem Gruppenantrag in einem Antragsformular, beantragen.

  • • Welche Daten und Unterlagen muss ich bereitstellen?

    Die folgenden Daten und Dokumente müssen Sie für Ihren Visumantrag zur Verfügung stellen:
    - Die Reisepassdaten aller Reisenden, für die Sie ein Visum Ägypten beantragen
    - Einen Scan oder ein Foto der (Plastik-)Informationsseite des Reisepasses aller Reisenden (diese können Sie auch zu einem späteren Zeitpunkt hochladen)
    - Das Datum Ihrer Ein- und Ausreise nach und aus Ägypten
    - Die Kontaktdaten Ihrer Unterkunft oder Ihres Reiseveranstalters in Ägypten

  • • Welche Unterlagen muss ich nach Ägypten mitnehmen?

    Auf Ihrer Reise nach Ägypten müssen Sie die folgenden Dokumente mit sich führen:
    - Ein Ausdruck Ihres Visums
    - Ihr Reisepass (der bei Ihrer Abreise aus Ägypten noch mindestens 6 Monate gültig ist)
    - Ein Ausdruck Ihres Reiseplans mit allen gebuchten Flügen und Unterkünften
    - Wenn Sie in Ägypten Freunde oder Verwandte besuchen: ein Einladungsschreiben

  • • Wie viel kostet das Visum Ägypten?

    Das Visum Ägypten kostet 34,95 € pro Person. Das Multiple-Entry-Visum (Visum für mehrmalige Einreise) kostet 69,90 € pro Person. In diesen Beträgen sind alle Kosten (Antragskosten, Konsulatsgebühren, Servicekosten, MwSt.) enthalten. Wenn Sie den Visumantrag auf dieser Website stellen, wird kein Aufschlag für Zahlungsmittel in Rechnung gebracht. Lesen Sie mehr über die Kosten für das Visum Ägypten.

  • • Wie entrichte ich die Kosten für das Visum Ägypten?

    Sie begleichen die Kosten für Ihr Visum Ägypten per Sofortüberweisung, Giropay, eps-Überweisung, PayPal oder Kreditkarte. All diese Zahlungsweisen sind sicher und schnell, sodass Ihr Antrag sofort nach der Zahlung bearbeitet wird und keine Verzögerungen entstehen. Für diese Zahlungsweisen wird kein Aufschlag für Zahlungsmittel in Rechnung gebracht.

  • • Wie und wann erhalte ich mein Visum für Ägypten?

    Innerhalb von sieben Tagen erhalten Sie eine E-Mail mit der Bestätigung Ihres genehmigten (oder abgelehnten) Antrags (bei Eilanträgen meistens innerhalb von 2-5 Werktagen). In dieser E-Mail steht einen Link zu einer Seite, auf der Sie den Stand Ihres Antrags einsehen können. Hier können Sie das Visum für alle Reisenden herunterladen. Sie müssen Ihr Visum ausdrucken und in Ihrem Handgepäck nach Ägypten mitnehmen.

  • • Muss ich zum ägyptischen Konsulat oder zur Botschaft?

    Nein, wenn Sie nach Ägypten in Urlaub fahren und sich kürzer als 30 aufeinanderfolgende Tage in Ägypten aufhalten, können Sie Ihr Visum online, auf dieser Website, beantragen. Sie müssen nur dann zur Botschaft oder zum Konsulat, wenn Sie eine Geschäftsreise nach Ägypten machen, ein Arbeitsverhältnis mit einem ägyptischen Arbeitgeber eingehen oder sich länger als 30 aufeinanderfolgende Tage in Ägypten aufhalten.

  • • Steht bei mir im Reisepass die Ziffer 0 (Null) oder der Buchstabe O?

    Die Passnummer eines regulären deutschen Reisepasses besteht aus einer 9-stelligen Ziffern- und Buchstabenkombination und beginnt immer mit einem Buchstaben. Sie enthält weder Vokale (a, e, i, o, u) noch Umlaute (ä, ö, ü). Da in der Reisepassnummer keine Vokale vorkommen, können Sie davon ausgehen, dass es sich um die Ziffer 0 (Null) handelt.

    Eine österreichische Reisepassnummer und eine deutsche vorläufige- und Kinderreisepassnummer bestehen immer aus 1 Buchstaben plus 7 Ziffern. Das erste Zeichen kann deshalb nur der Buchstabe O und nicht die Ziffer 0 sein. Die Zeichen an der zweiten bis achten Stelle können nur die Ziffer 0 und nicht der Buchstabe O sein.

  • • Muss ich zum Zeitpunkt der Antragstellung bereits ein Hotel oder Flugticket gebucht haben?

    Sie brauchen für Ihren Visumantrag noch keine Flugtickets gebucht zu haben. Sie müssen zum Zeitpunkt der Antragstellung jedoch mindestens eine Unterkunft festgelegt haben, von der Sie die Kontaktdaten im Antragsformular eintragen. Sie brauchen für Ihren Visumantrag noch nicht alle Unterkünfte für Ihre Reise gebucht zu haben. Hinweis: Zum Zeitpunkt Ihrer Ankunft in Ägypten müssen Sie jedoch all Ihre Unterkünfte festgelegt haben. Sie müssen eine Übersicht Ihrer Unterkünfte mit sich führen, sodass Sie diese bei Bedarf der Einwanderungsbehörde vorzeigen können.

  • • Benötige ich ein Einladungsschreiben?

    Nur, wenn Sie in Ägypten Freunde oder Verwandte besuchen, benötigen Sie ein Einladungsschreiben. Für eine Urlaubsreise nach Ägypten benötigen Sie diesen Brief nicht.

    Ihre Freunde oder Verwandte müssen ein Einladungsschreiben erstellen, in dem steht, wer die Einladung geschrieben hat (vollständiger Name und Anschrift) und wer eingeladen wird (alle Reisenden mit vollständigen Namen und Anschriften). Im Schreiben muss auch angegeben werden, wann Sie ankommen und Ägypten wieder verlassen.

  • • Ich weiß nicht mehr wann und wo ich das letzte Mal in Ägypten war. Was mache ich jetzt?

    Wenn Sie schon einmal in Ägypten waren, müssen Sie das im Antragsformular angeben. Die Angabe des damaligen Ankunftsdatums, Abreisedatums und der Adresse Ihrer letzten Unterkunft in Ägypten wird verlangt. Wenn Sie die genauen Daten nicht mehr wissen, können Sie eine Schätzung machen. Wichtig dabei ist, dass das Jahr und der Monat korrekt sind. Wenn Sie die Reise mit Ihrem aktuellen Reisepass gemacht haben, finden Sie die Daten auf dem Visum in Ihrem Reisepass. Sollten Sie die Adresse Ihrer damaligen Unterkunft nicht mehr wissen, tragen Sie eine Adresse in der Nähe Ihrer damaligen Unterkunft ein. Sie können die Adresse suchen, indem Sie auf den Button „Ort/Adresse suchen“ im Antragsformular klicken.

  • • Ich weiß noch nicht genau, wann ich in Ägypten ankomme. Ist das ein Problem?

    Nein, das ist kein Problem. Im Antragsformular (Erläuterungen zum Antragsformular) tragen Sie das voraussichtliche Datum Ihrer Ein- und Ausreise nach und aus Ägypten ein. Sie dürfen aber von diesem Datum abweichen. Das Visum wird im Allgemeinen 25 Tage vor Ihrem eingetragenen Ankunftsdatum genehmigt (sofern Ihr voraussichtliches Ankunftsdatum nicht schon früher ist). Sobald Ihr Antrag genehmigt wird, beginnt die Gültigkeitsdauer von 90 Tagen. Es spielt keine Rolle, wann Sie tatsächlich in Ägypten ankommen, sofern Sie innerhalb der Gültigkeitsdauer ein- und ausreisen und sich nicht länger als 30 aufeinanderfolgende Tage in Ägypten aufhalten. Wenn Sie noch nicht genau wissen, wann sie nach Ägypten reisen, können Sie eine Schätzung eingeben.

Fragen über das Visum Ägypten

  • • Wie lange ist das Visum Ägypten gültig?

    Das Visum für Ägypten ist ab dem Zeitpunkt der Genehmigung Ihres Antrags 90 Tage gültig. Nachdem Sie Ihren Antrag eingereicht und bezahlt haben, wird Ihr Visum im Allgemeinen nach zwei bis sieben Tagen genehmigt. Wenn Sie erst in mehr als 30 Tagen abreisen, wird Ihr Antrag bis 30 Tage vor Ihrer Abreise zurückgestellt, sodass Ihr Visum während Ihres geplanten Aufenthalts sicher gültig ist. Beachten Sie bitte: Ihr Visum ist zwar 90 Tage gültig, aber jeder Aufenthalt in Ägypten darf höchstens 30 aufeinanderfolgende Tage dauern.

  • • Wie lange darf ich mich mit meinem Visum in Ägypten aufhalten?

    Sie dürfen sich pro Reise höchstens 30 aufeinanderfolgende Tage in Ägypten aufhalten. Es spielt dabei keine Rolle, ob Sie ein Single-Entry-Visum (für einmalige Einreise) oder ein Multiple-Entry-Visum (für mehrmalige Einreise) beantragt haben. Mit einem Multiple-Entry-Visum dürfen Sie innerhalb der Gültigkeitsdauer von 90 Tagen beliebig oft nach Ägypten einreisen, während das mit einem Single-Entry-Visum nur einmal möglich ist.

  • • Benötigen Kinder auch ein Visum?

    Ja, auch minderjährige Kinder benötigen ein eigenes Visum.

  • • Darf ich mit dem E-Visum eine Geschäftsreise machen oder in Ägypten arbeiten?

    Nein, wenn Sie beabsichtigen, eine Geschäftsreise nach Ägypten zu unternehmen oder ein Arbeitsverhältnis mit einem ägyptischen Arbeitgeber einzugehen, müssen Sie einen Termin bei der ägyptischen Botschaft oder dem Konsulat vereinbaren.

  • • Benötige ich ein Visum, wenn ich mit einem Kreuzfahrtschiff in Ägypten ankomme?

    Ja, auch in diesem Fall benötigen Sie ein Visum. Es spielt keine Rolle, wie Sie in Ägypten ankommen. Deutsche und österreichische Staatsangehörige benötigen immer ein Visum. Mit dem E-Visum, das Sie auf dieser Website beantragen, dürfen Sie auf dem Landweg (per Auto oder Bus), auf dem Wasserweg (per Boot oder Kreuzfahrtschiff) oder mit dem Flugzeug einreisen.

  • • Welche Voraussetzungen muss mein Reisepass erfüllen?

    Sie können das Antragsformular auf dieser Website nur verwenden, wenn Sie einen regulären, einen vorläufigen oder einen Kinderreisepass besitzen. Mit einem Diplomatenpass, einem Reiseausweis für Flüchtlinge oder einer Aufenthaltserlaubnis können Sie auf dieser Website keinen Antrag stellen.

    Deutsche Staatsangehörige dürfen mit einem Personalausweis nach Ägypten einreisen. Mit einem Personalausweis kann man jedoch kein E-Visum beantragen. Das Auswärtige Amt rät außerdem davon ab, mit dem Personalausweis nach Ägypten zu reisen, weil ein Personalausweis in Ägypten nicht immer als ausreichendes Ausweisdokument betrachtet wird. Wir empfehlen Ihnen deshalb, mit einem Reisepass nach Ägypten zu reisen.

  • • Wie lade ich einen Scan oder ein Foto meines Reisepasses hoch?

    Nachdem Sie das Antragsformular ausgefüllt und die Kosten beglichen haben, müssen Sie noch einen Scan oder ein Foto der (Plastik-)Informationsseite Ihres Reisepasses hochladen. Das ist die Seite mit Ihrem Passfoto, die anderen Seiten brauchen Sie nicht hochzuladen. Achten Sie bitte darauf, dass das Foto scharf ist und der gesamte Text gut leserlich ist. Sie laden den Scan / das Foto einfach mit unserem Upload-Tool auf dieser Website hoch. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, Ihren Scan hochzuladen, können Sie ihn uns auch per E-Mail zusenden. Die Bearbeitung Ihres Antrags kann sich dadurch jedoch etwas verzögern.

  • • Ich habe noch ein Visum von meiner letzten Reise. Kann ich es noch verwenden?

    Nur, wenn Sie ein Multiple-Entry-Visum beantragt haben, das noch gültig ist, dürfen Sie mit dem gleichen Visum nochmals nach Ägypten reisen. Beachten Sie bitte: Sie müssen Ägypten vor dem Ende der Gültigkeit von 90 Tagen wieder verlassen haben.

  • • Ich habe einen neuen Reisepass. Muss ich jetzt auch ein neues Visum beantragen?

    Ja, Ihr Visum ist untrennbar mit Ihrem Reisepass und der Dokumentennummer, die Sie im Antragsformular für das Visum Ägypten eingetragen haben, verknüpft. Wenn Sie mit einem neuen Reisepass nach Ägypten reisen möchten, müssen Sie ein neues Visum beantragen.

Fragen über Änderungen und Stornierungen

  • • Kann ich die Adresse meiner Unterkunft noch ändern?

    Nach dem Einreichen Ihres Visumantrags für Ägypten können Sie keine Änderungen mehr vornehmen. Sie brauchen jedoch kein neues Visum zu beantragen, wenn sich Ihre Unterkunft geändert hat. Nachdem Ihr Visumantrag genehmigt wurde, dürfen Sie sich auch an anderen Unterkünften als derjenigen, die Sie im Formular eingetragen haben, übernachten.

  • • Kann ich meine Reisedaten noch ändern?

    Nachdem Sie Ihren Visumantrag für Ägypten eingereicht haben, ist es nicht mehr möglich, Änderungen vorzunehmen. Wenn Sie an einem anderen Datum nach Ägypten einreisen möchten, brauchen Sie jedoch nicht immer ein neues Visum zu beantragen. Sobald Ihr Visumantrag genehmigt wird, sehen Sie auf dem Visum die Gültigkeitsdauer. Wenn Sie innerhalb dieses Zeitraums nach Ägypten ein- und wieder ausreisen und Sie sich nicht länger als 30 Tage im Land aufhalten, können Sie einfach mit Ihrem Visum reisen. Sie müssen nur ein neues Visum beantragen, wenn Sie beabsichtigen, länger als 30 Tage in Ägypten zu bleiben, oder sich außerhalb der Gültigkeitsdauer Ihres Visums in Ägypten aufzuhalten.

  • • Ich habe einen Fehler im Antragsformular gemacht. Was mache ich jetzt?

    Nachdem Sie Ihren Visumantrag für Ägypten eingereicht haben, ist es nicht mehr möglich, Änderungen vorzunehmen. Wenn Sie die Adresse Ihrer Unterkunft (siehe Frage: Kann ich die Adresse meiner Unterkunft noch ändern?) oder Ihre Reisedaten (siehe Frage: Kann ich meine Reisedaten noch ändern?) falsch eingetragen haben, führt das nicht unbedingt zu Problemen.

    Haben Sie jedoch Ihre Reisepassnummer falsch übernommen oder eine andere Frage nicht richtig beantwortet, kann das dazu führen, dass Ihr Visumantrag abgelehnt wird oder Ihr Visum ungültig wird. Sollte Ihr Antrag abgelehnt werden, können Sie ein neues Visum beantragen (und bezahlen). Es kann auch vorkommen, dass Ihr Visum erteilt wird, aber wegen falscher Angaben ungültig ist, beispielsweise, wenn Sie die falsche Reisepassnummer eingetragen haben. Die ägyptischen Einwanderungsbehörden können das nicht überprüfen und erteilen Ihnen ein genehmigtes Visum. Nach Ihrer Ankunft in Ägypten wird Ihnen jedoch die Einreise untersagt, da die Nummer auf Ihrem Visum nicht mit Ihrer Reisepassnummer übereinstimmt. Auch wenn Ihnen ein Visum erteilt wurde, das gültig zu sein scheint, aber aufgrund von falschen Angaben genehmigt wurde, empfehlen wir Ihnen, einen neuen Antrag zu stellen.

  • • Ich brauche mein Visum letztendlich nicht. Erhalte ich mein Geld zurück?

    Nein, nachdem Ihr Antrag bearbeitet wurde, ist es leider nicht mehr möglich, Ihren Antrag zu stornieren.

  • • Kann ich meinen Antrag noch ändern?

    Sobald Ihr Antrag bearbeitet wird, ist es nicht mehr möglich, Änderungen vorzunehmen. Die meisten Anträge werden innerhalb von 5 Minuten nach der Zahlung bearbeitet. Sollten Sie erst in mehr als 30 Tage abreisen, wird Ihr Antrag zurückgestellt und genau 30 Tage vor Ihrer Abreise bearbeitet. In diesem Fall können Sie Ihren Antrag bis 31 Tage vor Ihrer Abreise ändern oder stornieren.

Sonstige Fragen

  • • Wie gehen Sie mit meinen personenbezogenen Daten um?

    Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich für die Bearbeitung Ihres Visumantrags. Wir schützen die Privatsphäre aller Nutzer dieser Website und gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten, die Sie für Ihren Antrag zur Verfügung stellen, vertraulich bearbeitet werden. Ihre Daten werden nicht an Dritte verkauft oder für andere kommerzielle Zwecke verwendet.

    Wenn Sie noch Fragen zum Datenschutz haben, lesen Sie bitte die Datenschutzerklärung oder wenden Sie sich an den Kundenservice.

  • • Ich finde die Antwort nicht. Wie erhalte ich weitere Unterstützung?

    Versuchen Sie bitte zuerst, die Antwort auf Ihre Frage auf dieser Seite zu finden. Auf diese Weise finden Sie meistens schnell die Antwort auf Ihre Frage über das Visum Ägypten.

    Sollten Sie die Antwort auf Ihre Frage auf dieser Seite nicht finden, hilft unser Kundenservice Ihnen natürlich gerne. Klicken Sie hier, um Kontakt mit uns aufzunehmen.

Mit Ihren Stichworten wurden keine Antworten gefunden....... Alle Fragen zeigen oder erneut versuchen.
Oder nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir helfen Ihnen gerne weiter.