Sie können das Visum für Ihren Urlaub in Ägypten einfach online beantragen. Das elektronische Visum wird Ihnen dann per E-Mail zugesendet. Auf dieser Seite erfahren Sie, welche Voraussetzungen für dieses E-Visum Ägypten Sie beachten müssen.

Die Voraussetzungen für das Visum Ägypten, die auf dieser Seite beschrieben werden, gelten für alle Reisenden mit der Staatsangehörigkeit Deutschlands, Österreichs, der Schweiz, des Vereinigten Königreichs oder eines (anderen) Landes der Europäischen Union. Auch minderjährige Kinder benötigen einen eigenen Reisepass (regulärer Reisepass oder Kinderreisepass) und ein eigenes Visum.

Erklärung überspringen und sofort das Visum Ägypten beantragen

Voraussetzungen, die Ihr Reisepass erfüllen muss

Um das Visum Ägypten online beantragen zu können, müssen Sie über einen gültigen Reisepass verfügen. Auf Ihrem Reisepass ist angegeben, bis wann er gültig ist. Ihr Reisepass muss am Tag Ihrer Einreise nach Ägypten noch mindestens 6 Monate lang gültig sein.

Auf die Reise mitnehmen

Läuft Ihr Reisepass fast ab?
Wenn Ihr Reisepass nicht mehr lange genug gültig ist, sollten Sie einen neuen Reisepass beantragen. Verwenden Sie dann den neuen Reisepass, um Ihr Visum zu beantragen. Wenn Sie bereits über ein Visum verfügen, das mit Ihrem alten Reisepass beantragt wurde, dann ist dieses Visum nicht mehr gültig. Wenn Sie einen neuen Reisepass in Gebrauch nehmen, müssen Sie immer einen neuen Visumantrag einreichen.
Ein neues Visum Ägypten beantragen


Ein Foto oder einen Scan Ihres Reisepasses einreichen

Nachdem Sie das online Antragsformular für das Visum Ägypten ausgefüllt haben, müssen Sie einen Scan oder ein Foto Ihres Reisepasses einreichen. Sie können den Reisepassscan online hochladen, Sie brauchen also nichts mit der Post zu verschicken. Sie können das mit Ihrem Computer, Laptop, Tablet oder Smartphone erledigen. Nachdem Sie das Antragsformular ausgefüllt haben, erhalten Sie eine E-Mail, in der beschrieben wird, wie Sie das Foto oder den Scan einreichen können. Wenn Sie die E-Mail mit Ihrem Handy öffnen, können Sie ganz einfach ein Foto Ihres Reisepasses einreichen, das Sie mit Ihrem Handy gemacht haben.

Die Ausländerbehörden von Ägypten sind sehr streng in der Beurteilung Ihres Passscans. Die Datensiete des Reisepasses muss vollständig abgebildet sein. Selbst wenn nur kleines Stück Ihres Reisepasses bedeckt ist, beispielsweise durch einen Daumen, kann das bereits für Probleme sorgen. Außerdem muss der gesamte Text auf der Datenseite Ihres Reisepasses gut lesbar sein. Deshalb sollten Sie sehr sorgfältig zu Werke gehen.

Wenn Sie keinen Reisepass besitzen

Wenn Sie keinen Reisepass besitzen, können Sie auch kein E-Visum Ägypten beantragen. Haben Sie lediglich einen Ausweis, einen vorläufigen Reisepass oder eine Aufenthaltsgenehmigung? Dann können Sie kein E-Visum Ägypten beantragen. Für Reisen außerhalb der Europäischen Union wird immer empfohlen, mit einem Reisepass zu reisen. Wenn Sie das nicht möchten oder können, informieren Sie sich dann bei einer Botschaft oder einem Konsulat, ob Sie einen anderen Visumtyp verwenden können. Dafür gelten in den meisten Fällen andere Voraussetzungen, der Antragsprozess unterscheidet sich und auch die Kosten sind unterschiedlich.


Voraussetzungen an Ihre Reiseplanung

Um ein Visum Ägypten beantragen zu können, müssen Sie im Antragsformular immer eine Übernachtungsadresse in Ägypten angeben. Sie brauchen noch keine Übernachtung gebucht zu haben. Es ist auch nicht notwendig, bereits Flug- oder Kreuzfahrttickets gebucht zu haben, um das Visum beantragen zu können. Außerdem muss der genaue Zeitpunkt Ihrer Reise noch nicht bekannt sein, aber Ihr Aufenthalt muss vollständig innerhalb der Gültigkeitsdauer vom Visum Ägypten liegen.

Wenn Sie das Ankunftsdatum noch nicht kennen

Im Antragsformular für das Visum werden Sie nach einem geschätzten Ankunftsdatum gefragt. Ihr tatsächliches Ankunftsdatum darf einige Wochen von Ihrer Schätzung abweichen. Sie dürfen bis zu 30 Tage vor Ihrem angegebenen Ankunftsdatum in Ägypten ankommen, wenn Ihr Antrag zu dem Zeitpunkt bereits genehmigt wurde. Sie müssen Ägypten spätestens 60 Tage nach dem angegebenen erwarteten Ankunftsdatum wieder verlassen. Sie dürfen sich höchstens 30 aufeinanderfolgende Tage in Ägypten aufhalten.

Sahara in ÄgyptenAbu Simbel, Ägypten

Reiseplan bei der Ankunft

Beachten Sie bitte, dass Sie bei der Einreise nach Ägypten über einen Reiseplan verfügen müssen. Falls Sie danach gefragt werden sollten, müssen Sie in der Lage sein, ihn vorzuweisen. Führen Sie darum Ihren Reiseplan in Ihrem Handgepäck mit. Sie können ihn auch digital auf Ihrem Handy, Laptop oder Tablet bei sich tragen. Ihr Reiseplan braucht nicht sehr detailliert zu sein, aber Sie sollten auf alle Fälle die Buchungsbestätigungen aller Übernachtungen in Ägypten vorlegen können. Sie sollten auch über die Buchungsbestätigungen Ihres Rückfluges und aller eventueller innerägyptischen Flüge verfügen.

Wenn Sie in Ägypten bei Freunden oder Verwandten übernachten

Wenn Sie bei Freunden oder Verwandten übernachten, können Sie natürlich keine Buchungsbestätigung vorweisen. Um bei der Ankunft in Ägypten dennoch beweisen zu können, dass Sie für jede Nacht eine Unterkunft haben, müssen Sie einen Einladungsbrief vorlegen können. Fragen Sie die Person, bei der Sie in Ägypten unterkommen, im Voraus nach einem Einladungsschreiben. Das kann ein sehr kurzer Brief sein, der das folgende beinhalten muss:

  • Der vollständige Name jedes/-r Reisenden aus Ihrer Reisegruppe
  • Der vollständige Name der Person, bei der Sie in Ägypten übernachten
  • Die Adresse Ihrer Freunde oder Verwandten in Ägypten

Die Folgen des Coronavirus in Ägypten

Auch Ägypten konnte dem Coronavirus (COVID-19) nicht entfliehen. Zum Beginn der Pandemie wurden unterschiedliche Maßnahmen gefällt, die mittlerweile zum größten Teil wieder aufgehoben wurden. Es ist empfehlenswert, vor der Buchung Ihrer Reise zu prüfen, ob die derzeitigen Coronamaßnahmen Ihre Urlaubspläne für Ägypten beeinflussen können. Zudem sollten Sie in Ihrem Kalender notieren, einige Tage vor Ihrem Urlaubsbeginn nochmals zu prüfen, ob neue Einreisebestimmungen eingeführt wurden.

Hier erfahren Sie alles über die geltenden Coronamaßnahmen in Ägypten