Visum Sri Lanka beantragen

Direkt online beantragen

Visum Sri Lanka

Wenn Sie eine Urlaubs- oder Geschäftsreise nach Sri Lanka unternehmen, benötigen Sie ein Visum. Sie beantragen Ihr Visum ganz einfach in wenigen Minuten online. Ein Visum für Sri Lanka kostet 14,95 € pro Person.


Am 01.08.2019 erleichterten die sri-lankische Grenzschutzbehörden die Visabestimmungen für Reisende aus der EU. Ab diesem Datum (vorläufig bis 31.01.2020) können EU-Bürger nach der Ankunft in Sri Lanka bei der Passkontrolle ein kostenloses Visum erhalten. Es ist jedoch zu erwarten, dass das zu langen Warteschlangen an den Visaschaltern der Flughäfen in Sri Lanka führt, die Sie durch eine vorherige (kostenpflichtige) Beantragung des Online-Visums vermeiden.


Video mit Erläuterungen ansehen

In drei Schritten Ihr Visum

1. Visum beantragen

Visum Sri Lanka beantragen

Sie beantragen Ihr Visum Sri Lanka mit dem Online-Antragsformular. Es dauert nur 5 Minuten, das Formular auszufüllen.

2. Kosten entrichten

Bezahlen für das Visum

Sie bezahlen einfach und sicher mit Sofortüberweisung, Giropay, eps-Überweisung, PayPal oder Kreditkarte.

3. Visum erhalten

Visum erhalten per E-Mail

Sie erhalten Ihr Visum Sri Lanka per E-Mail - bei Eilanträgen im Allgemeinen bereits 23 Minuten nach Ihrer Zahlung.

Erläuterungen zum Visum

Brauchen Sie ein Visum? Alle deutschen und österreichischen Reisenden nach Sri Lanka benötigen ein gültiges Visum. Die elektronischen Visa Sri Lanka sind in drei Kategorieen unterteilt: Visa für Geschäftsreisen, Visa für Touristen und Visa für Transit. Die Beantragung des richtigen Visums ist ganz einfach: Sie füllen rechtzeitig vor Ihrer Abreise das Antragsformular aus, begleichen die Kosten und erhalten Ihr Visum automatisch per E-Mail. Wenn Sie dringend ein Visum benötigen, weil Sie kurzfristig nach Sri Lanka reisen, empfehlen wir Ihnen, einen Eilantrag zu stellen, der in der Regel bereits nach 23 Minuten genehmigt wird.

Erläuterungen zu den Begriffen „Visum Sri Lanka“, „E-Visum Sri Lanka“ und „ETA Sri Lanka“. Die meisten Reisenden halten sich nicht länger als 30 Tage in Sri Lanka auf. Diese Reisenden beantragen die digitale Variante des Visums für Sri Lanka, auch E-Visum oder ETA genannt. Der Vorteil dieses digitalen Visums: Sie beantragen es ganz einfach online. Wenn Sie sich nicht länger als 30 Tage in Sri Lanka aufhalten, brauchen Sie also nicht zur Botschaft oder zum Konsulat und stellen Ihren Antrag einfach online. Jetzt ein Visum für Sri Lanka beantragen.

Visum verlängern

Sie wollen sich länger als 30 Tage in Sri Lanka aufhalten? Dann können Sie trotzdem auf dieser Website das Visum mit einer Gültigkeit von 30 Tagen beantragen. Nach Ihrer Ankunft in Sri Lanka lassen Sie dann beim Immigration Services Centre (No. 330, Galle Road, Colombo 03, Sri Lanka, +94-727-591-591) die Gültigkeit Ihres Visums einfach auf bis zu 90 Tage verlängern. Lesen Sie für die Details den Absatz „Verlängerung der Gültigkeit“ auf unserer Seite Gültigkeit Visum Sri Lanka.


Gültigkeit des Visums

Für die Einreise nach Sri Lanka benötigen Sie ein gültiges Visum oder ETA, das sechs Monate gültig ist. Eine ETA berechtigt zur einmaligen Einreise nach Sri Lanka für einen Aufenthalt von höchstens 30 Tagen. Zum Zeitpunkt der Antragstellung brauchen Sie noch kein Flugticket gebucht zu haben. Bei der Einreise nach Sri Lanka müssen Sie jedoch ein Ticket für die Rück- oder Weiterreise vorweisen können. Darüber hinaus müssen Sie ausreichende finanzielle Mittel für Ihren Aufenthalt in Sri Lanka nachweisen können. Außerdem müssen Sie einen Reisepass haben, der bei Ihrer Einreise nach Sri Lanka noch mindestens sechs Monate gültig ist.

Das ETA ist ein sogenanntes Double-Entry-Visum. Das bedeutet, dass Sie innerhalb der Gültigkeit von 30 Tagen Sri Lanka einmal verlassen und wieder einreisen dürfen. Beachten Sie bitte, dass die endgültige Abreise aus Sri Lanka – auch bei einem zwischenzeitlichen Aus- und Wiedereinreise aus und nach Sri Lanka – innerhalb von 30 Tagen nach der ersten Einreise stattfinden muss, sofern Sie keine Verlängerung der Gültigkeit des Visums beantragt und bekommen haben.

Bei Ihrer Einreise nach Sri Lanka müssen Sie also Folgendes nachweisen:

  1. Einen Reisepass, der am Tag Ihrer Ankunft noch mindestens 6 Monate gültig ist
  2. Ein Flugticket für Ihre Rück- oder Weiterreise
  3. Genügend finanzielle Mittel, um Ihren Aufenthalt zu finanzieren

Beabsichtigen Sie, in Sri Lanka zu arbeiten? Wenn Sie ein Beschäftigungsverhältnis mit einem Arbeitgeber in Sri Lanka eingehen, in Sri Lanka wohnen oder studieren wollen, müssen Sie ein spezielles Visum beim Konsulat beantragen. Für eine Geschäftsreise reicht ein Geschäftsvisum, das Sie auf dieser Website beantragen.


Antragstellung Visum Sri Lanka

Auf dieser Website beantragen Sie Ihr Visum rund um die Uhr online. Sie können nicht nur für sich selbst, sondern auch für alle Ihre Mitreisenden gleichzeitig ein Visum beantragen, sodass Sie Zeit sparen. Einen solchen Antrag können Sie nur stellen, wenn Sie die Passdaten dieses/-r Reisenden zur Hand haben. Im Antragsformular geben Sie an, ob es sich um eine Geschäftsreise, einen Urlaub oder einen Transit in Sri Lanka handelt. Das Visum kostet 14,95 € pro Person. Für das Geschäftsvisum wird ein Aufpreis von 10,00 € berechnet. Fünf verschiedene Zahlungsweisen stehen Ihnen zur Verfügung: Sofortüberweisung, Giropay, eps-Überweisung, PayPal und Kreditkarte.

Eilantrag

Ohne gültiges Visum kommen Sie in Sri Lanka nicht durch die Passkontrolle. Beantragen Sie daher Ihr Visum rechtzeitig, am besten einige Tage vor Ihrer Abreise. Reisen Sie bereits innerhalb von 72 Stunden nach Sri Lanka, empfehlen wir Ihnen, einen Eilantrag zu stellen. Eilanträge werden normalerweise schon nach 23 Minuten genehmigt. Dafür füllen Sie einfach das normale Antragsformular aus und kreuzen „Eilsendung“ an. Ihr Antrag wird dann sofort bearbeitet.Für die genannten Bearbeitungszeiten können wir leider keine Garantie abgeben, auch nicht bei Eilanträgen.

Die Reise nach Sri Lanka

Nachdem Sie per E-Mail die Bestätigung erhalten haben, dass Ihr Visumantrag genehmigt wurde, können Sie Ihre Reise nach Sri Lanka antreten. Im Flugzeug erhalten Sie eine sogenannte Disembarkation Card (Landungskarte), ein kurzes Formular, auf dem Sie einige Angaben einschließlich Ihrer Reisedaten und Ihres Reiseziels eintragen. Nach der Ankunft in Sri Lanka gehen Sie durch die Passkontrolle, bei der Sie Ihren Reisepass und die ausgefüllte Disembarkation Card vorzeigen. Normalerweise brauchen Sie das Visum nicht mehr vorzuweisen, weil die Einwanderungsbehörden bereits an Ihrer Passnummer erkennen, dass Ihnen ein Visum erteilt wurde. Wir empfehlen Ihnen jedoch, das Visum (die ETA) auszudrucken und mitzunehmen, sodass Sie es im Bedarfsfall vorzeigen können.

Jetzt Ihren Visumantrag stellen

Es ist sinnvoll, jetzt gleich Ihren Visumantrag für Sri Lanka zu stellen, indem Sie das Antragsformular ausfüllen. Haben Sie noch Fragen zum Visum oder Antragsverfahren? Viele Antworten stehen in unseren häufig gestellten Fragen. Sollten Sie die Antwort auf Ihre Frage hier nicht finden, wenden Sie sich bitte an unseren deutschsprachigen Kundendienst.


Zusammenfassung Visum

Video Visum
ReisezweckTourismus, Geschäftsreisen, Transit
GültigkeitAb Ihrer Ankunft
Aufenthalt30 Tage (nach Verlängerung 90 Tage)
Lieferzeit± 72 Stunden (Eilantrag 23 Minuten)
Kosten14,95 € pro Visum
AntragNur online, jetzt beantragen.

Antragsteller über das Visum Sri Lanka

298 Personen bewerten das Visum mit 9,7 von 10 Punkten 
Bewertungen

VisumAntrag.de ist eine gewerbliche Visumagentur, die für Sie als Reisende/-n unter anderem die Antragstellung für ein Visum für Sri Lanka übernimmt. VisumAntrag.de ist jedoch in keiner Weise mit dem sri-lankischen Staat verbunden. Es ist auch möglich, das Visum direkt auf der Website der sri-lankischen Behörden zu beantragen (auf eta.gov.lk), aber dabei erhalten Sie nicht die fachkundige deutschsprachige Unterstützung per E-Mail und Telefon, die wir Ihnen bieten. Wenn Sie Ihren Antrag auf VisumAntrag.de stellen, steht Ihnen unser Kundenservice rund um die Uhr, 7 Tage in der Woche zur Verfügung. Darüber hinaus überprüfen wir Ihren Antrag noch einmal persönlich, bevor er eingereicht wird. Das tun wir immer innerhalb von drei Tagen, bei Eilanträgen immer innerhalb von 24 Stunden, oft aber auch schon innerhalb von 7 Minuten, außer wenn es im Vorteil des/der Reisenden ist, den Antrag zurückzustellen und erst später zu bearbeiten. Sollten wir mögliche Fehler oder Unvollständigkeiten bemerken, setzen wir uns sofort mit Ihnen in Verbindung, damit sichergestellt ist, dass Ihr Antrag schnell und korrekt verarbeitet wird. Durch unsere Dienstleistungen sind schon vielen Reisenden große Probleme erspart geblieben. Sollte ein Antrag trotz unserer Unterstützung und Kontrolle abgelehnt werden, erstatten wir Ihnen den vollständigen für das Visum an uns bezahlten Betrag (außer wenn für diese/-n Reisende/-n früher schon einmal ein Antrag auf ein Visum Sri Lanka abgelehnt wurde). Hier erfahren Sie mehr über unsere Dienstleistungen.