Artikel aus der Rubrik „Aktuell“ | | 27.05.2022 | ±2 Minuten Lesezeit

Auch wenn der Tourismus eine wichtige Quelle von Einkünften und Arbeitsplätzen in Ägypten ist, hat die schnelle Entwicklung davon manchmal negative Effekte auf die Umwelt und lokale Bevölkerungsgruppen im Land. Einige Beispiele sind die Umweltverschmutzung, ungleicher Zugang zu sauberem Wasser oder die intensive Landnutzung, wodurch die lokale Bevölkerung aus Ihren Häusern vertrieben werden. Das sind einige Probleme, die der verantwortungslose Tourismus in Ägypten verursacht hat. In diesem Artikel erhalten Sie Tipps, wie Sie nachhaltig nach Ägypten reisen können, etwa durch die CO₂-Kompensation Ihrer Flüge während des Antrags Ihres Visums Ägypten.

Ägypten arbeitet an der Entwicklung eines nachhaltigen Tourismus

Ägypten ist das älteste touristische Reiseziel der Welt. Bis kürzlich wurde den Auswirkungen auf die Umwelt, die die Millionen von jährlichen Besuchern des Landes verursachen, nur wenig Aufmerksamkeit geschenkt. Das verändert sich nun langsam. Die ägyptische Regierung hat eine Reihe von Initiativen gegründet, um einen nachhaltigen Tourismus zu ermöglichen. Auch auf individueller Ebene kann jedoch viel getan werden. Als Tourist können wir allesamt an den Erhalt und die nachhaltige Verwaltung der lokalen Kultur in Ägypten beitragen, damit künftige Generationen die mythischen Sehenswürdigkeiten des Landes bewundern können. Im Nachfolgenden erhalten Sie einige Tipps für nachhaltigere Reisen nach Ägypten.

Tipps für nachhaltige Reisen nach Ägypten

  • Machen Sie eine Boottour auf dem Nil in einer Feluke. Nilkreuzfahrten sind beliebt, aber Sie erzeugen viel Verschmutzung. Eine Alternative ist die Entdeckung des Flusses durch eine Boottour in einer Feluke, einem traditionellen Segelboot aus Holz, das Platz für höchstens 10 Passagiere bietet. Unterwegs können Sie verschiedene Tempel besuchen und das schönste ist, dass die Boote zumeist von der lokalen Bevölkerung unterhalten werden.
  • Besuchen Sie die Beduinen. Die Beduinen sind ein nomadischer Stamm, der in der Wüste lebt. Wegen der zunehmenden Beliebtheit des Ökotourismus heißen immer mehr Stämme Touristen in ihren Zelten willkommen und teilen Sie Ihre einzigartigen Traditionen und Lebensweisen. Sie können sie einige Stunden lang besuchen, etwas essen und mehr über ihre Kultur lernen.
  • Gehen Sie nachhaltig im Roten Meer tauchen. Das Rote Meer ist eine der besten Tauchgebiete der Welt und ist für seine einzigartigen Meeresökosysteme bekannt. Verantwortungsloser Tourismus hat hier zu Verschmutzung, Zerstörung der Korallenriffe und zur Störung des Unterwasserlebens geführt. In den vergangenen Jahren wurden einige Projekte für den nachhaltigen Tourismus gestartet, wodurch Reisende Zugang zu der natürlichen Schönheit des Roten Meeres erhalten und zugleich das Ökosystem erhalten bleiben kann. Buchen Sie Ihren Besuch an das Rote Meer über ein umweltfreundliches Reisebüro, damit Sie an den Erhalt dieses wunderschönen Ortes beitragen.

CO₂-Kompensation während des Visumantrags für Ägypten

Wenn Sie Ihr Visum über VisumAntrag.de beantragen, erhalten Sie die Möglichkeit, den CO₂-Ausstoß Ihres Fluges zu kompensieren. Sie erhalten diese Option kurz bevor Sie Ihr Visum Ägypten beantragen. Der Zuschlag wird ausschließlich für den Einkauf von Carbon Credits verwendet. VisumAntrag.de macht keinen Gewinn bei der Buchung einer CO₂-Kompensation.

VisumAntrag.de ist eine kommerzielle und professionelle Visum-Agentur und unterstützt Reisende unter anderem bei der Antragstellung für ein Visum für Ägypten. VisumAntrag.de arbeitet als Vermittler und ist in keiner Weise mit einer Regierungsbehörde verbunden. Sie können auch direkt bei den Ausländerbehörden ein Visum beantragen (25 USD pro Visum, über visa2egypt.gov.eg), aber dabei erhalten Sie keine deutschsprachige Unterstützung. Wenn Sie Ihren Antrag auf VisumAntrag.de einreichen, steht unser Kundendienst Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung. Darüber hinaus prüfen wir Ihren Antrag und alle von Ihnen eingereichten Dokumente manuell, bevor sie an die Ausländerbehörden übertragen werden. Sollten wir mögliche Fehler oder Unvollständigkeiten entdecken, setzen wir uns sofort mit Ihnen in Verbindung, um sicherzustellen, dass Ihr Antrag dennoch schnell und korrekt verarbeitet wird. Um unsere Dienste zu nutzen, zahlen Sie 25 USD an Konsulatsgebühren, die wir in Ihrem Namen an die Ausländerbehörden zahlen, sowie 25,85 € an Servicekosten für unsere Vermittlung, einschließlich MwSt. Durch unsere Dienstleistungen sind schon vielen Reisenden große Probleme erspart geblieben. Sollte ein Antrag trotz unserer Unterstützung und Kontrolle abgelehnt werden, erstatten wir die vollständigen Kosten, die für den Antrag berechnet wurden (außer wenn für diese/-n Reisende/-n früher schon einmal ein Antrag auf ein Visum Ägypten abgelehnt wurde). Hier erfahren Sie mehr über unsere Dienstleistungen.