Für ein Studium oder Schulbesuch in Kanada benötigen Sie immer eine eTA. Wenn Sie länger als 6 Monate in Kanada studieren oder eine Schule besuchen wollen, ist zusätzlich eine Study Permit erforderlich.

Für ein kurzes Studium in Kanada ist eine eTA ausreichend

Für ein Studium, ein Austauschprogramm oder einen Kurs in Kanada, das/der kürzer als sechs Monate dauert, benötigen Sie nur eine eTA. Sie brauchen dafür weder ein Visum noch eine Study Permit zu beantragen

Für die Beantragung einer eTA Kanada müssen Sie die deutsche, österreichische, Schweizer oder die Staatsangehörigkeit von einem der Länder haben, die in dieser Liste stehen. Dazu gehören unter anderem alle Länder der Europäischen Union, aber auch Australien, Norwegen und das Vereinigte Königreich.
Ihre eTA Kanada beantragen

In Kanada studierenDie eTA ist nicht nur für Urlaubs- und Geschäftsreisen geeignet, sondern auch für ein Studium in Kanada

Situationen, in denen Sie eine Study Permit beantragen sollten

Sie können auch eine Study Permit - eine Ergänzung zur eTA Kanada - beantragen. Sie benötigen immer eine eTA, um für einen Flug nach Kanada einzuchecken. Wenn Sie eine Study Permit erhalten, erhalten Sie immer automatisch auch eine eTA. Die Beantragung einer Study Permits bietet zwei Vorteile:

Mit einer Study Permit dürfen Sie einen Kurs oder Ausbildung besuchen, welche(r) länger dauert

Wenn Sie ohne Study Permit reisen, darf der Kurs oder die Ausbildung, welche(n) Sie in Kanada besuchen, nicht länger als sechs Monate dauern. Ohne Study Permit dürfen Sie zum Beispiel kein Studium von acht Monaten auf zwei Reisen von vier Monaten aufteilen. Außerdem ist es nicht erlaubt, einen Teil eines Studiums zu besuchen, das insgesamt länger als sechs Monate dauert. Die einzige Ausnahme gilt für Personen, die im Rahmen eines Austauschprogramms reisen. Wenn das Austauschprogramm nicht länger als sechs Monate dauert, kann es ohne Study Permit durchgeführt werden, auch wenn das Austauschprogramm Teil eines längeren Studiums ist.

Mit einer Study Permit dürfen Sie einen Nebenjob annehmen

Wenn Sie nur eine eTA Kanada und keine Study Permit haben, dürfen Sie in Kanada keinen Nebenjob annehmen. Universitäten bieten manchmal die Möglichkeit, mit einem Nebenjob auf oder außerhalb des Campus dazuzuverdienen. Mit einer Study Permit dürfen Sie unter bestimmten Bedingungen eine unbegrenzte Anzahl an Stunden auf dem Campus und 20 Stunden pro Woche außerhalb des Campus arbeiten. Möchten Sie mehr als 20 Stunden außerhalb des Campus arbeiten? Dann benötigen Sie eine Work Permit.

Wenn Ihre eTA früher als Ihre Study Permit abläuft

Passen Sie bitte auf, wenn Ihre eTA früher als Ihre Study Permit abläuft
Wenn Sie Kanada während Ihres Studiums verlassen - zum Beispiel für eine Reise in die USA oder um Ihre Freunde und Verwandte außerhalb Kanadas zu besuchen - beachten Sie bitte, dass Sie eine gültige eTA haben müssen, wenn Sie wieder nach Kanada zurückfliegen und Ihr Studium fortsetzen. Es kommt manchmal vor, dass eine Study Permit noch gültig ist, aber die eTA nicht mehr, z. B. wenn Sie einen neuen Reisepass bekommen haben. In diesem Fall können Sie eine eTA separat beantragen.


VisumAntrag.de ist eine kommerzielle und professionelle Visum-Agentur und unterstützt Reisende unter anderem bei der Antragstellung für eine eTA für Kanada. VisumAntrag.de arbeitet als Vermittler und ist in keiner Weise mit einer Regierungsbehörde verbunden. Sie können auch direkt bei den Ausländerbehörden eine eTA beantragen (7 CAD pro eTA, über onlineservices-servicesenligne.cic.gc.ca), aber dabei erhalten Sie keine deutschsprachige Unterstützung. Wenn Sie Ihren Antrag auf VisumAntrag.de einreichen, steht unser Kundendienst Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung. Darüber hinaus prüfen wir Ihren Antrag, bevor wir ihn bei den Ausländerbehörden einreichen. Sollten wir mögliche Fehler oder Unvollständigkeiten entdecken, setzen wir uns sofort mit Ihnen in Verbindung, um sicherzustellen, dass Ihr Antrag dennoch schnell und korrekt verarbeitet wird. Um unsere Dienste zu nutzen, zahlen Sie 7 CAD an Konsulatsgebühren, die wir in Ihrem Namen an die Ausländerbehörden zahlen, sowie 25,19 € an Servicekosten für unsere Vermittlung, einschließlich MwSt. Durch unsere Dienstleistungen sind schon vielen Reisenden große Probleme erspart geblieben. Sollte ein Antrag trotz unserer Unterstützung und Kontrolle abgelehnt werden, erstatten wir die vollständigen Kosten, die für den Antrag berechnet wurden (außer wenn für diese/-n Reisende/-n früher schon einmal ein Antrag auf eine eTA Kanada abgelehnt wurde). Hier erfahren Sie mehr über unsere Dienstleistungen.