Auf dieser Seite lesen Sie alles über die Gültigkeit und die Gültigkeitsdauer der eTA. Achten Sie bitte darauf, dass Ihre eTA-Einreiseerlaubnis gültig ist, so dass Sie während Ihrer Reise oder Ihres Aufenthalts in Kanada keine Probleme bekommen. Wenn Sie nach Kanada fliegen, müssen Sie nicht nur ein gültiges Visum oder eine gültige eTA besitzen, sondern auch alle Voraussetzungen erfüllen, die an die Benutzung der eTA gestellt sind.

Gültigkeitsdauer der eTA

Normalerweise ist die eTA Kanada (oder eTA Canada, weil Kanada auf Englisch/Französisch, also in der Landessprache, als Canada geschrieben wird) fünf Jahre lang gültig. Dieser Zeitraum beginnt in dem Moment, in dem die Erteilung stattfindet. Die Gültigkeitsdauer kann jedoch aus zwei Gründen früher enden:

  1. Wenn der Reisepass, der beim eTA-Antrag verwendet wurde, abläuft, erlischt auch die Gültigkeit der eTA. Wenn Sie mit einem neuen Pass wieder nach Kanada reisen, müssen Sie auch eine neue eTA beantragen.
  2. Die kanadischen Grenzschutzbehörden sind berechtigt, die Gültigkeit der eTA zu widerrufen, wenn diese vermuten dass Sie die Kriterien der eTA nicht mehr erfüllen. Die Grenzschutzbehörden müssen dafür keinen Grund angeben.
=Gültigkeit der eTA

Wie oft dürfen Sie mit einer eTA nach Kanada einreisen?
Die eTA Kanada ist innerhalb der oben genannten Gültigkeitsdauer für eine unbeschränkte Anzahl von Reisen nach Kanada gültig. Im Antragsformular werden Fragen zur ersten Reise, die Sie nach Kanada machen, gestellt und wird unter anderem nach Ihrem Ankunftsdatum gefragt. Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie diese Angaben vor jeder neuen Reise wiederum übermitteln müssen. Auch wenn die nächste Reise einen anderen Zweck hat, müssen Sie hierfür keinen neuen eTA-Antrag stellen.

Wie lange dürfen Sie mit einer eTA in Kanada bleiben?

Was bedeutet eine eTA für Sie?Maximale Aufenthaltsdauer in Kanada mit einer eTA: 6 Monate

Mit einer gültigen eTA dürfen Sie nach jeder Einreise in Kanada höchstens sechs aufeinanderfolgende Monate bleiben. Die kanadischen Einwanderungsbehörden können bei Ihrer Einreise in Kanada jedoch beschließen, dass Sie nicht sechs Monate, sondern nur einen kürzeren Zeitraum in Kanada bleiben dürfen. Das kommt nur in Einzelfällen vor, vor allem dann, wenn die kanadischen Behörden vermuten, dass Sie nicht über ausreichende Mittel verfügen, um einen Aufenthalt von sechs Monaten in Kanada zu finanzieren.

Für welche Reisezwecke ist die eTA geeignet

Eine eTA ist für die nachstehenden Reisegründe ausreichend:

  • Urlaub in Kanada (Tourismus)
  • Besuch bei Freunden oder Verwandten
  • Geschäftsreise / und unter bestimmten Umständen arbeiten in Kanada *
  • Studium oder Schulbesuch **

* Für arbeiten in Kanada mit einer eTA gelten spezielle Kriterien. Lesen Sie hierüber mehr auf unserer Seite arbeiten in Kanada.
** Nur wenn der Aufenthalt in Kanada (inkl. Studium) weniger als sechs Monate dauert, können Sie das eTA verwenden, ohne dass Sie ein spezielles Visum Kanada für Studium/Schulbesuch (study permit) benötigen. Lesen Sie mehr hierüber auf unserer Seite über Studium/Schulbesuch in Kanada.

Kann für die eTA Kanada eine Verlängerung beantragt werden?

Eine erteilte eTA kann nicht verlängert werden. Sie können jedoch eine neue eTA beantragen. Sie erhalten dann eine neue Einreisegenehmigung, die wiederum 5 Jahre gültig ist.

eTA und ESTA bei Reise über die USA nach Kanada oder umgekehrt

Die eTA für Kanada und das ESTA für die USA sind einander sehr ähnlich. Wenn Sie via Kanada in die USA fliegen oder umgekehrt, benötigen Sie als deutsche/-r oder österreichische/-r Staatsbürger/-in sowohl eine eTA als auch ein ESTA (oder ein Visum USA und ein Visum Kanada). Wenn Sie jedoch mit einem Schiff oder auf dem Landweg in Kanada ankommen, benötigen Sie keine eTA oder Visum Kanada. Sie müssen dann bei der Passkontrolle an der Grenze (oder am Hafen) ein anderes Formular (der kanadischen Einwanderungsbehörde) ausfüllen.