Artikel aus der Rubrik „Aktuell" | | 05.11.2018 | ±2 Minuten Lesezeit

Kinder und Jugendliche bis zum 16. Lebensjahr benötigen für die Reise nach Kenia kein kostenpflichtiges Visum mehr. Sie müssen jedoch einen gültigen Reisepass mit sich führen.

Für Minderjährige wird nun stattdessen bei der Einreise die Zustimmung beider Elternteile verlangt. Das sagt der Innenminister von Kenia, Malusi Gigaba.

Visum für Kenia beantragen

Reisende, die 2018 oder 2019 nach Kenia reisen möchten, benötigen ein Visum. Es ist empfehlenswert, das Visum vor der Abreise zu beantragen. Wenn das Visum für Urlaubszwecke bestimmt ist, können Reisende das Dokument über diese Website beantragen. Es ist dann nicht mehr nötig, zur kenianischen Botschaft zu gehen.
Visum Kenia beantragen

Das Kenia-Visum ist eine digitale Reisegenehmigung. Deshalb wird dieses Dokument auch als E-Visum bezeichnet. Mit dem Visum oder E-Visum Kenia erteilt die kenianische Regierung Reisenden die Erlaubnis, nach Kenia einzureisen; diese Reisegenehmigung ist für alle verpflichtend. Ohne Visum kommen sie nicht durch die Passkontrolle.

Das Visum ist für Urlaubsreisen vorgesehen - außerdem besteht die Möglichkeit, ein Visum für Geschäftsreisen zu beantragen. Mit diesem Visum dürfen Reisende in Kenia nicht arbeiten, und sich nicht länger als höchstens 90 Tage im Land aufhalten.

Für die Beantragung eines Visums müssen alle Reisenden einen eigenen Reisepass besitzen, der noch mindestens sechs Monate gültig ist. Mit dem Visum können Sie nur an bestimmten Flughäfen und Grenzübergängen einreisen. Bei der Einreise müssen Sie auch eine Buchungsbestätigung des Rückfluges, den Unterkunftsplan oder das Einladungsschreiben eines in Kenia ansässigen Bürgers vorlegen.

Alle Reisenden müssen ein eigenes Visum beantragen. Die Visumpflicht gilt nicht für Passagiere, die nur für einen Transit in Kenia landen. Die Beantragung des Visums Kenia kostet 74,95 € per persoon. Nach der Begleichung der Kosten werden Sie aufgefordert, eine Kopie des Reisepasses, ein elektronisches Lichtbild und eine Kopie der Buchungsbestätigung hochzuladen. Das Visum wird dann innerhalb weniger Tage ausgestellt.

Reisen mit Kindern: Visum notwendig?

Es dauert durchschnittlich eine Woche, bis das Visum ausgestellt wird. Bei einer Notfallanfrage dauert die Ausstellung durchschnittlich zwei Werktage. Kinder unter 16 Jahren brauchen einen eigenen Pass, benötigen jedoch kein eigenes kostenpflichtiges Visum. Reisende über diesem Alter müssen alle diese Dokumente besitzen.

Darüber hinaus sollten Sie wissen, dass Kinder die Erlaubnis beider Elternteile zum Verlassen Deutschlands haben müssen. Diese Erlaubnis wird am Flughafen in Deutschland beantragt. Die Flughafenbehörden unterhalten strikte Kontrollen, um Kindesentführungen zu verhindern.

Bitte beachten Sie: Dieser Artikel aus unserer Rubrik „Aktuelles" über das Visum für Kenia ist bereits älter als ein Jahr. Möglicherweise enthält er veraltete Informationen und Ratschläge, daher können wir für den Inhalt dieses Artikels keine Gewährleistung mehr bieten. Verreisen Sie demnächst und möchten Sie wissen, welche Regeln derzeit gelten? Lesen Sie dann alle aktuellen Informationen über das Visum für Kenia.