Unten stehend sehen Sie an dem Muster wie ein türkisches E-Visum genau aussieht. Wie Sie sehen, stehen in den linken Spalten des Visums einige wichtige Daten über Sie als Person, aber auch Reisepassdaten. In den rechten Spalten sehen Sie Informationen zum Visum selbst. Zu jedem Feld des Visums sehen Sie unter „Erläuterungen“ rechts vom Visum-Muster Erklärungen zum entsprechenden Feld.

Sie können dieses Mustervisum Türkei auch als PDF downloaden oder das Visum hier beantragen.


Erläuterungen:
  • Die Referenznummer des Visums
  • Ihre Vornamen (Alle Vornamen müssen hier angegeben sein!)
  • Ihr Familienname (Sollten mehrere Nachnamen in Ihrem Pass stehen, müssen diese hier alle angegeben sein!)
  • Ihr Geburtsort
  • Ihr Geburtsdatum
  • Ihre Staatsbürgerschaft (Avusturya für Österreich)
  • Die Art des Ausweises, mit dem Sie in die Türkei reisen ("Pasaport" steht für Reisepass)
  • Die Reisepassnummer
  • Ausgabedatum des Ausweises
  • Ende der Gültigkeit des Ausweises
  • Angabe der Visumart und wie oft Sie in die Türkei einreisen dürfen
  • Datum, ab dem das Visum gültig ist und Sie sich daher in der Türkei aufhalten dürfen
  • Enddatum der Gültigkeit des Visums
  • Die Gültigkeit des Visums in Anzahl Tagen, die Sie sich längstens in der Türkei aufhalten dürfen.
  • Haftungsausschluss der türkischen Regierung. Es ist besonders wichtig, dass alle Daten des Visums korrekt sind und dass Sie auch mit dem gleichen Reisedokument in die Türkei einreisen müssen, das Sie für den Visumantrag verwendet haben. Darüber hinaus ist das Visum nur in der Türkei für Reisen und Aufenthalte zu touristischen oder geschäftlichen Zwecken gültig.

VisumAntrag.de ist eine kommerzielle und professionelle Visum-Agentur und unterstützt Reisende unter anderem bei der Antragstellung für ein Visum für die Türkei. VisumAntrag.de arbeitet als Vermittler und ist in keiner Weise mit einer Regierungsbehörde verbunden. Sie können auch direkt bei den Ausländerbehörden ein Visum beantragen (36,05 USD pro Visum, über www.evisa.gov.tr), aber dabei erhalten Sie keine deutschsprachige Unterstützung. Wenn Sie Ihren Antrag auf VisumAntrag.de einreichen, steht unser Kundendienst Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung. Darüber hinaus prüfen wir Ihren Antrag, bevor wir ihn bei den Ausländerbehörden einreichen. Sollten wir mögliche Fehler oder Unvollständigkeiten entdecken, setzen wir uns sofort mit Ihnen in Verbindung, um sicherzustellen, dass Ihr Antrag dennoch schnell und korrekt verarbeitet wird. Um unsere Dienste zu nutzen, zahlen Sie 36,05 USD an Konsulatsgebühren, die wir in Ihrem Namen an die Ausländerbehörden zahlen, sowie 16,85 € an Servicekosten für unsere Vermittlung, einschließlich MwSt. Durch unsere Dienstleistungen sind schon vielen Reisenden große Probleme erspart geblieben. Sollte ein Antrag trotz unserer Unterstützung und Kontrolle abgelehnt werden, erstatten wir die vollständigen Kosten, die für den Antrag berechnet wurden (außer wenn für diese/-n Reisende/-n früher schon einmal ein Antrag auf ein Visum Türkei abgelehnt wurde). Hier erfahren Sie mehr über unsere Dienstleistungen.