Planen Sie einen Urlaub oder eine Geschäftsreise nach Vietnam? Dann sollten Sie vor der Abreise ein Visum beantragen. Das E-Visum kann vollständig online und innerhalb von 10 Minuten beantragt werden. Dieser Artikel erläutert den Antragsprozess für das E-Visum Vietnam.

Elektronisches Visum für Ihre Reise nach Vietnam

2018 hat Vietnam das sogenannte elektronische Visum (E-Visum) eingeführt. Seitdem können Reisende aus u. a. Deutschland, Österreich, der Schweiz, dem Vereinigten Königreich oder einem (anderen) Land der Europäischen Union das Visum für Vietnam online beantragen. Der Antragsprozess ist dadurch deutlich vereinfacht, da ein Besuch an die Botschaft nicht mehr notwendig ist. Das Visum kann einfach über ein Online-Antragsformular beantragt werden.

Das E-Visum Vietnam hat eine Gültigkeitsdauer von 30 Tagen und Sie dürfen sich damit bis zu 30 Tage in Vietnam aufhalten. Dadurch ist das E-Visum für die meisten Urlaubs- oder Geschäftsreisen perfekt geeignet. Mehr Informationen hierzu erhalten Sie auf der Seite über die Gültigkeit des Visums. Ihnen wird empfohlen, die Voraussetzungen für Reisen mit dem Visum zu prüfen, bevor Sie Ihren Antrag einreichen.

Zeitpunkt der Antragsstellung

Sie können das Visum so lange im Voraus beantragen, wie Sie möchten. Die durchschnittliche Lieferzeit für das Visum Vietnam ist 1 Woche für einen gewöhnlichen Antrag und ein Eilantrag wird durchschnittlich innerhalb von 3 Werktagen bearbeitet. Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um durchschnittliche Lieferzeiten handelt, also nicht um Garantien. Deshalb wird empfohlen, den Visumantrag so früh wie möglich einzureichen, am besten bereits einige Woche vor der Abreise.

Im Antragsformular können Sie selbst das Eingangsdatum der Gültigkeit des Visums angeben. Das erlaubt Ihnen, den Antrag so weit im Voraus zu stellen, wie Sie möchten. Es ist jedoch empfehlenswert, den Antrag erst dann einzureichen, wenn Sie Ihre Reise definitiv geplant haben, denn Sie müssen das Eingangsdatum Ihres Visums für Vietnam im Antragsformular angeben.

Das Antragsformular öffnen

Der gesamte Antragsprozess für das E-Visum Vietnam verläuft online. Dafür muss also ein digitales Antragsformular über ein Smartphone, Tablet oder einen Computer ausgefüllt werden.
Öffnen Sie jetzt das Antragsformular für das Visum Vietnam

Aussichtspunkt in den BergenDie Naturlandschaften von Vietnam

Das Antragsformular ausfüllen

Vorbereitungen

Bevor Sie das Formular ausfüllen, ist zu empfehlen, bereits einige Daten und Dokumente vorzubereiten. Halten Sie einen Kalender griffbereit, in dem Ihre geplanten Ein- und Ausreisedaten eingetragen sind. Notieren Sie auch bereits Ihre Ein- und Ausreiseorte (Name des Flughafens, Seehafens oder Grenzübergangs) sowie die Adressdaten Ihrer ersten Unterkunft in Vietnam.

Außerdem ist zu empfehlen, die Reisepässe aller Reisenden griffbereit zu haben, für die Sie den Antrag einreichen. Nachdem Sie das Formular ausgefüllt haben, müssen Sie einen Scan des Reisepasses und ein Lichtbild von jedem/-r Reisenden hochladen. Sie dürfen diese Unterlagen auch zu einem späteren Zeitpunkt einreichen, aber Ihr Antrag kann erst bearbeitet werden, sobald alle Dokumente digital eingereicht wurden.
Jetzt das Antragsformular für das Visum Vietnam öffnen

Kontakt- und Reisedaten

Im ersten Teil des Antragsformulars wird nach Ihren Kontakt- und Reisedaten gefragt. Unter den Reisedaten muss das Eingangsdatum der Gültigkeit Ihres Visums angegeben werden. Dies ist ein äußerst wichtiges Feld, denn die Gültigkeitsdauer Ihres Visums beginnt an dem angegebenen Tag. Sie dürfen mit dem Visum nicht vor dem angegebenen Eingangsdatum nach Vietnam einreisen. Reisen Sie zu einem späteren Zeitpunkt nach Vietnam ein? Dann dürfen Sie in das Land einreisen, aber achten Sie darauf, dass Sie spätestens 30 Tage nach dem Eingangsdatum des Visums wieder ausreisen müssen. Außerdem müssen Sie eine Unterkunftsadresse sowie Ihren Ein- und Ausreiseort angeben. Es ist kein Problem, wenn sich die Adresse Ihrer Unterkunft ändert. Sie brauchen niemanden über diese Änderung zu informieren und Ihr Visum bleibt für Ihre geplante Reise gültig.

Informationen zu den Reisenden

Daraufhin müssen die Reisepassdaten aller Reisenden angegeben werden. Dies ist ein sehr wichtiger Teil des Antragsformulars. Tragen Sie alle Daten sorgfältig ein, sodass alles 100 % korrekt angegeben wird. Wenn in diesen Daten ein Fehler vorkommt, kann Ihr Antrag abgewiesen werden oder ist Ihr Visum ungültig. Beantworten Sie alle Fragen der Reihe nach und übernehmen Sie die Namen genau so, wie Sie im maschinenlesbaren Teil, am unteren Ende des Reisepasses angegeben werden.

Ihren Antrag prüfen und zahlen

Nachdem Sie Ihren Antrag eingereicht haben, gelangen Sie auf die Kontroll- und Zahlungsseite. Prüfen Sie nochmals, ob alle Daten richtig eingetragen wurden. Nach diesem Schritt ist es in vielen Fällen nicht mehr möglich, Änderungen vorzunehmen. Die Kosten für das Visum Vietnam können sicher und einfach per Sofortüberweisung, GiroPay, eps-Überweisung, PayPal oder Kreditkarte beglichen werden.

Dokumente einreichen

Nachdem die Kosten beglichen wurden, erreichen Sie den letzten Schritt des Antragsprozesses für das Visum Vietnam. Sie werden gefragt, einen Scan oder ein Foto des Reisepasses sowie ein Lichtbild von jedem/-r Reisenden in Ihrem Antrag hochzuladen. Achten Sie darauf, dass die Datenseite des Reisepasses vollständig zu sehen ist und dass alle Reisepassdaten deutlich lesbar sind. Sie brauchen kein offizielles Passfoto von einem Fotografen einzureichen, denn ein selbst gemachtes Foto ist oft ausreichend. Es ist jedoch wichtig, dass das Foto scharf und der Hintergrund gleichmäßig ist. Der Gesichtsausdruck sollte neutral sein und die Person sollte geradeaus in die Kamera schauen. Nachdem Sie die Dokumente eingereicht haben, werden sie von den Visumberatern/-innen bei VisumAntrag.de begutachtet. Wenn die Dokumente nicht den Anforderungen entsprechen, werden Sie hierzu über E-Mail benachrichtigt. Reichen Sie in dem Fall schnellstmöglich neue Dokumente ein, sodass Ihr Antrag schnell verarbeitet werden kann.

Das Visum Vietnam erhalten

Sie erhalten eine Bestätigung per E-Mail, sobald Ihr Antrag eingereicht wurde und eine zweite Bestätigung, sobald Ihre Dokumente genehmigt wurden. Sobald Ihr Antrag genehmigt wurde, erhalten Sie eine dritte E-Mail. Jede dieser E-Mails enthält einen Link zu Ihrer persönlichen Übersichtsseite. Auf dieser Seite können Sie den Fortgang Ihres Visumantrags jederzeit prüfen. Sobald das Visum genehmigt wurde, können Sie auf dieser Seite Ihr Visum einsehen, herunterladen und ausdrucken. Sie sind verpflichtet, das Visum auszudrucken und in Ihrem Handgepäck mitzuführen. Bei der Ankunft in Vietnam muss das Visum vorgelegt werden.
Beantragen Sie jetzt das Visum Vietnam

VisumAntrag.de ist eine kommerzielle und professionelle Visum-Agentur und unterstützt Reisende unter anderem bei der Antragstellung für ein Visum für Vietnam. VisumAntrag.de arbeitet als Vermittler und ist in keiner Weise mit einer Regierungsbehörde verbunden. Sie können auch direkt bei den Ausländerbehörden ein Visum beantragen (640.352 VND pro Visum, über evisa.xuatnhapcanh.gov.vn), aber dabei erhalten Sie keine deutschsprachige Unterstützung. Wenn Sie Ihren Antrag auf VisumAntrag.de einreichen, steht unser Kundendienst Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung. Darüber hinaus prüfen wir Ihren Antrag und alle von Ihnen eingereichten Dokumente manuell, bevor sie an die Ausländerbehörden übertragen werden. Sollten wir mögliche Fehler oder Unvollständigkeiten entdecken, setzen wir uns sofort mit Ihnen in Verbindung, um sicherzustellen, dass Ihr Antrag dennoch schnell und korrekt verarbeitet wird. Um unsere Dienste zu nutzen, zahlen Sie 640.352 VND an Konsulatsgebühren, die wir in Ihrem Namen an die Ausländerbehörden zahlen, sowie 24,48 € an Servicekosten für unsere Vermittlung, einschließlich MwSt. Durch unsere Dienstleistungen sind schon vielen Reisenden große Probleme erspart geblieben. Sollte ein Antrag trotz unserer Unterstützung und Kontrolle abgelehnt werden, erstatten wir die vollständigen Kosten, die für den Antrag berechnet wurden (außer wenn für diese/-n Reisende/-n früher schon einmal ein Antrag auf ein Visum Vietnam abgelehnt wurde). Hier erfahren Sie mehr über unsere Dienstleistungen.