Artikel aus der Rubrik „Aktuell“ | | 15.07.2022 | ±3 Minuten Lesezeit

Der Nil in Ägypten ist ein beliebter Fluss für touristische Kreuzfahrten. Entlang des Flusses kann man viele Überbleibsel der antiken ägyptischen Gesellschaft entdecken und es gibt viele schöne Städte und Dörfer. Es ist das perfekte Land für eine Flusskreuzfahrt. Lesen Sie in diesem Artikel alles, was Sie über Kreuzfahrten in Ägypten wissen müssen, etwa das Beantragen vom Visum Ägypten.

Reisen wie im Film

Nicht nur unter Touristen, sondern auch unter Schriftstellern/-innen und Filmemachern/-innen ist der Nil ein beliebtes Ziel. Die Legenden der Pharaonen, imposanten Bauwerken und die Geschichten über ägyptische Götter geben Ägypten einen geradezu mystischen Charakter. Eines der Abenteuer des berühmten belgischen Detektivs Hercules Poirot hat auch auf dem Nil stattgefunden. Death on the Nile, wie das bekannte Buch von Agatha Christie heißt, ist mehrmals verfilmt worden, zuletzt noch von Disney. Die Pyramiden von Gizeh, die Tempel von Abu Simbel und das bekannte Cataract Hotel, die in diesem Film zu sehen sind, können von Touristen am besten mit einer Nilkreuzfahrt entdeckt werden.

Wichtige Hinweise für Touristen

Unabhängig von Ihrem Reiseziel ist eine gute Vorbereitung immer angebracht. Für manche Länder, etwa Ägypten, müssen Reisende ein Visum beantragen, um einreisen zu dürfen. Das gilt für alle verschiedenen Methoden der Einreise nach Ägypten. Die Visumpflicht gilt sowohl für kurze als auch für lange Aufenthalte. Immer, wenn Sie in das Land einreisen möchten, müssen Sie über ein Visum verfügen, unabhängig davon, ob Sie mit dem Flugzeug oder einem Schiff einreisen.

Touristen, die eine Kreuzfahrtreise auf dem Nil machen möchten, können vor der Abreise online ein E-Visum beantragen. Die ägyptische Regierung hat dieses elektronische Visum entwickelt, um den Tourismus im Land zu stimulieren. Das Beantragen des E-Visums verläuft nämlich bedeutend einfacher als das eines herkömmlichen Visums. Für eine herkömmliches Klebe- oder Etikett-Visum muss ein Termin bei der ägyptischen Botschaft vereinbart werden, während das E-Visum vollständig online beantragt werden kann. Das E-Visum Ägypten wird durchweg innerhalb von 10 Tage genehmigt und ab dem Zeitpunkt der Genehmigung ist das Visum 3 Monate gültig. Touristen dürfen sich bis zu 30 aufeinanderfolgende Tage in Ägypten aufhalten, solange sie vollständig innerhalb des Gültigkeitszeitraums liegen.

Kreuzfahrten und mehr

Es wird eine unglaubliche Vielfalt an Kreuzfahrten angeboten. Es werden kürzere Kreuzfahrten von ungefähr 8 Tagen angeboten oder auch längere Kreuzfahrten von 15 Tagen. Die Kreuzfahrten beinhalten kurze Besuche an Sehenswürdigkeiten oder werden teilweise mit längeren Städtereisen kombiniert. Wer noch zusätzliche Entspannung benötigt, kann eine Kreuzfahrt aussuchen, die einige Tage Strandurlaub beinhaltet.

Voraussetzungen Visum Ägypten

Wer ein E-Visum Ägypten beantragen möchte, sollte einige Sachen beachten. Der Reisepass, womit das Visum beantragt wird, muss noch mindestens 6 Monate gültig sein. Im Antragsformular muss eine Schätzung des Ankunftsdatums eingetragen werden. Sie müssen ungefähr wissen, wann Ihre Kreuzfahrt stattfinden wird, aber brauchen diese noch nicht gebucht zu haben.

Wenn Ihr Visum genehmigt wurde und Sie möchten doch vor dem ausgefüllten Datum nach Ägypten einreisen, dann ist das kein Problem. Die Höchstaufenthaltsdauer von 30 Tagen wird hierdurch nicht beeinflusst. Sobald Sie in Ägypten ankommen, müssen Sie über einen Reiseplan verfügen, die Informationen zu Ihrer Kreuzfahrt enthält, mögliche andere Unterkünfte nennt, sowie ein (Flug-)Ticket für die Rück- oder Weiterreise. Prüfen Sie zur Sicherheit alle Voraussetzungen für das Visum Ägypten, bevor Sie den Antrag einreichen.