Artikel aus der Rubrik „Aktuell“ | | 04.10.2023 | ±5 Minuten Lesezeit

Planen Sie eine Reise nach Ägypten? Dann benötigen Sie ein Visum. Über diese Website können Sie einfach ein Visum für Ägypten beantragen. Doch welches Visum benötigen Sie? Wie verläuft das Antragsverfahren? Und welche Dokumente müssen Sie während Ihrer Reise mitführen? Im Folgenden erhalten Sie die Antwort auf diese Fragen und mehr.

Brauchen Sie ein Visum für Ägypten?

Wenn Sie für einen Besuch bei Freunden oder Familie oder einen Urlaub nach Ägypten reisen möchten, brauchen Sie ein gültiges Visum. Das elektronische Touristenvisum für Ägypten ist einfach über diese Website zu beantragen und ist für die genannten Reisezwecke geeignet.

Im Antragsformular haben Sie die Wahl zwischen einem Single-Entry Visum und einem Multiple-Entry Visum. Ein Single-Entry Visum hat eine Gültigkeitsdauer von 90 Tagen und erlaubt eine Einreise für einen Aufenthalt von höchstens 30 Tagen. Das Multiple-Entry Visum hat eine Gültigkeitsdauer von 180 Tagen. Innerhalb dieser 180 Tage dürfen Sie mehrmals nach Ägypten einreisen.

Direkt ein E-Visum für Ägypten beantragen

Das Antragsverfahren für ein E-Visum

Ein E-Visum für Ägypten wird online beantragt. Wenn Sie Ihren Antrag über diese Website einreichen, werden sowohl Ihr Antragsformular als die von Ihnen eingereichten Dokumente manuell von einem/-r deutschsprachigen Visumberater/-in geprüft. Sollten die eingereichten Daten oder Dokumente Fehler enthalten, werden Sie rechtzeitig darüber informiert. Dadurch können Fehler rechtzeitig korrigiert werden und verläuft Ihr Visumantrag schnell und reibungslos.

Wie lange dauert der Antrag eines Visums für Ägypten?

Das Ausfüllen des Antragsformulars für das Visum Ägypten dauert nur wenige Minuten und die durchschnittliche Bearbeitungszeit für das Visum beträgt 11 Tage. Bei einem Eilantrag dauert die Bearbeitung im Durchschnitt nur 5 Tage. Beachten Sie jedoch, dass die Bearbeitungszeiten nicht garantiert werden können. Letztlich entscheiden die ägyptischen Ausländerbehörden über das Resultat eines Visumantrags. VisumAntrag.de kann nicht beeinflussen, wie schnell das geschieht. Auch technische Störungen oder Stichprobenkontrollen durch die Ausländerbehörden können Verzögerungen in der Bearbeitung von Visumanträgen verursachen.

Wie lange im Voraus den Antrag stellen?

Sie können das E-Visum für Ägypten beantragen, sobald Sie Ihren Urlaub gebucht haben. Beim Beantragen müssen Sie nämlich die Kontaktdaten Ihrer ersten Unterkunft in Ägypten angeben.

Sobald das Visum für Ägypten erteilt wird, beginnt die Gültigkeitsdauer von 90 Tagen. VisumAntrag.de beachtet bei der Bearbeitung Ihres Visumantrags für Ägypten immer Ihr Abreisedatum. Ihr Antrag wird nie mehr als 30 Tage vor Ihrem geplanten Abreisedatum verarbeitet. Dadurch wird gewährleistet, dass Sie zum Zeitpunkt Ihrer geplanten Reise nach Ägypten über ein gültiges Visum verfügen. Diese Handlungsweise ermöglicht es Ihnen zudem, nach der Erteilung des Visums noch zu entscheiden, Ihre Reisedaten noch leicht zu verschieben. Lesen Sie auf der Seite über die Gültigkeitsdauer des Visums für Ägypten mehr über die Gültigkeit des Visums.

Wo kann ich ein Visum für Ägypten beantragen?

Das erforderliche Visum einfach online beantragen

Sie können das Touristenvisum für Ägypten mithilfe des Antragsformulars auf dieser Website ganz einfach online beantragen. Nachdem Sie das Antragsformular eingereicht, die Kosten beglichen und die erforderlichen Dokumente eingereicht haben, wird Ihr Visumantrag gründlich geprüft und daraufhin an die Ausländerbehörden von Ägypten weitergeleitet. Nach dem Einreichen der Dokumente erhalten Sie das Visum nach durchschnittlich 11 Tagen per E-Mail. Dann müssen Sie das Visum lediglich noch ausdrucken, sodass Sie eine Kopie bei der Einreise nach Ägypten vorlegen können.

Visumantrag für Ägypten einreichen

Visum über die Botschaft beantragen

Sie können das Visum für Ägypten auch bei der Botschaft oder einem Konsulat beantragen. Dafür müssen Sie die ägyptische Botschaft oder das Konsulat zweimal persönlich besuchen. Außerdem müssen Sie in diesem Fall verschiedene zusätzliche Dokumente einreichen.

Zumeist ist es nicht notwendig, die Botschaft zu besuchen, um ein Visum zu beantragen. Die meisten Reisenden können für ihren Urlaub nach Ägypten ein E-Visum verwenden. Das E-Visum wird im Allgemeinen schneller erteilt und ist günstiger und einfacher zu beantragen.

Visa on Arrival für Ägypten

Sie haben auch die Möglichkeit, das Visum während der Einreise am Flughafen in Ägypten zu kaufen. In dem Fall sollten Sie jedoch von langen Warteschlangen ausgehen und zudem besteht das Risiko, dass Ihr Visumantrag am Visumschalter abgelehnt wird. Sollte das geschehen, dürfen Sie nicht in das Land einreisen und sind Sie gezwungen, zurückzureisen.

Indem Sie Ihr Visum bereits vor der Abreise beantragen, z. B. über diese Website, erhalten Sie die Sicherheit, dass Sie bereits vor der Ankunft in Ägypten über ein gültiges Visum verfügen. Außerdem brauchen Sie sich in dem Fall keine Sorgen über die Wartezeiten am Visumschalter am Flughafen zu machen.

Welche Reisedokumente brauche ich für Ägypten?

Für einen Visumantrag für Ägypten sind verschiedene Daten und Unterlagen erforderlich. Für das Einreichen eines Online-Visumantrags müssen Reisende einen gültigen Reisepass besitzen. Beachten Sie zudem, dass Sie bei der Einreise nach Ägypten noch einige weitere Dokumente vorlegen können müssen. Auf der Seite über die Einreisebestimmungen mit dem E-Visum lesen Sie, um welche Dokumente es sich hierbei handelt.

Für das Beantragen eines Visums bei der Ankunft benötigen österreichische und Schweizer Reisende immer einen gültigen Reisepass. Reisende mit der deutschen Staatsangehörigkeit können auch mit einem gültigen Personalausweis ein Visum bei der Ankunft erhalten. Wenn Sie Ihr Visum bei der Einreise in das Land beantragen möchten, brauchen Sie neben Ihrem Ausweis noch einige zusätzliche Dokumente. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie im Artikel über die erforderlichen Dokumente für Ihren Visumantrag und Ihre Reise nach Ägypten.

VisumAntrag.de ist eine kommerzielle und professionelle Visum-Agentur und unterstützt Reisende unter anderem bei der Antragstellung für ein Visum für Ägypten. VisumAntrag.de arbeitet als Vermittler und ist in keiner Weise mit einer Regierungsbehörde verbunden. Sie können auch direkt bei den Ausländerbehörden ein Visum beantragen (25 USD pro Visum, über visa2egypt.gov.eg), aber dabei erhalten Sie keine deutschsprachige Unterstützung. Wenn Sie Ihren Antrag auf VisumAntrag.de einreichen, steht unser Kundendienst Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung. Darüber hinaus prüfen wir Ihren Antrag und alle von Ihnen eingereichten Dokumente manuell, bevor sie an die Ausländerbehörden übertragen werden. Sollten wir mögliche Fehler oder Unvollständigkeiten entdecken, setzen wir uns sofort mit Ihnen in Verbindung, um sicherzustellen, dass Ihr Antrag dennoch schnell und korrekt verarbeitet wird. Um unsere Dienste zu nutzen, zahlen Sie 25 USD an Konsulatsgebühren, die wir in Ihrem Namen an die Ausländerbehörden zahlen, sowie 31,49 € an Servicekosten für unsere Vermittlung, einschließlich MwSt. Durch unsere Dienstleistungen sind schon vielen Reisenden große Probleme erspart geblieben. Sollte ein Antrag trotz unserer Unterstützung und Kontrolle abgelehnt werden, erstatten wir die vollständigen Kosten, die für den Antrag berechnet wurden (außer wenn für diese/-n Reisende/-n früher schon einmal ein Antrag auf ein Visum Ägypten abgelehnt wurde). Hier erfahren Sie mehr über unsere Dienstleistungen.