Australien ist in Deutschland und Österreich mit jeweils einer Botschaft und einem Generalkonsulat vertreten: Eine Botschaft in Berlin und eine in Wien, plus ein Generalkonsulat in Frankfurt am Main. In der Schweiz hat Australien ein Generalkonsulat in Genf und die Botschaft in Berlin nimmt auch die Botschafts-Aufgaben für die Schweiz und Liechtenstein wahr. Die australischen Botschaften bieten Australiern und Australierinnen in Deutschland, Österreich und der Schweiz konsularische Unterstützung. Für Visumanträge von Deutschen, Österreicher/-innen und Schweizer/-innen ist kein Besuch bei der Botschaft notwendig, da das Visum Australien problemlos online beantragt werden kann.

Aufgaben der Botschaften und Generalkonsulate

Die Botschaften und Generalkonsulate sind die Anlaufstelle für Australier/-innen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Darüber hinaus unterhalten die Botschaften Beziehungen zwischen den australischen Ämtern einerseits und deutschen, österreichischen und Schweizer Ämtern andererseits und vertreten Australien in verschiedenen internationalen Gremien in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die wichtigsten Aufgaben der australischen Botschaft sind:

Konsularische Dienste für Australier/-innen in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Die Botschaften und Generalkonsulate bieten konsularische Dienstleistungen für Australier/-innen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Diese können sich für die Ausstellung von australischen Dokumenten wie (Notfall-)Reisepässen, Bescheinigungen und Nachweisen und die Beglaubigung und Legalisierung von Dokumenten an die Botschaft wenden.

Bilaterale Zusammenarbeit zwischen den Ämtern und Regierungen der Länder

Die Botschaft in Deutschland vertritt die Interessen Australiens in Deutschland, Liechtenstein und der Schweiz und trägt auch zur Pflege der Beziehungen zwischen der australischen und der deutschen Regierung bei. Die Länder kooperieren auf Gebieten wie Menschenrechten, Klimawandel und Kampf gegen den Terrorismus.

Vertretung von Australien bei internationalen Organisationen in Wien und Genf

Die Botschaften in Wien und Berlin vertreten Australien bei verschiedenen internationalen Organisationen und Agenturen in Österreich und der Schweiz. Die Botschaften vertreten Australien bei der UNO und der „Conference on Disarmament” (Abrüstungskonferenz) in Genf, der Welthandelsorganisation (WTO), ebenfalls in Genf, der Internationalen Atomenergieagentur (IAEA) in Wien, dem Atomwaffentestsperrvertrag (CTBTO), verschiedenen Exportsperrverträgen, dem Sitz der UNO in Wien und der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE), alle in Wien.

Die Botschaften bearbeiten keine Visumanträge

Wobei - und hier kommt gleich die Ausnahme - die Botschaft in Berlin sehr wohl Aufgaben im Bereich der Visumbeantragung und -erteilung ausführt. Im Prinzip spielen die Botschaften keine Rolle (und so haben z. B. die australische Botschaft in Wien und die australischen Generalkonsulate in Frankfurt am Main und in Genf tatsächlich keinerlei Aufgaben bei der Visumbeantragung) da die Beantragung eines Visums für Australien vollständig digital erfolgt. Die meisten Reisenden, die ein Visum für Australien benötigen, brauchen nicht zur Botschaft, da Anträge auf ein E-Visum für Australien (eVisitor) und für andere Visa nicht in der Botschaft bearbeitet werden, sondern online eingereicht werden müssen und auch online bearbeitet werden. E-Visa-Anträge für Australien werden in der Regel innerhalb von 5 Arbeitstagen genehmigt und die Visa werden per E-Mail versendet. Reisende müssen das Visum ausdrucken und mit auf die Reise nehmen.

Für die Nutzung des Visums, das Sie auf dieser Website beantragen (eVisitor Australia), gelten einige Voraussetzungen. Reisende, die diese Bestimmungen nicht erfüllen, z. B. weil sie vorhaben, länger als 3 aufeinanderfolgende Monate in Australien zu bleiben oder weil sie ein Arbeitsverhältnis mit einem australischen Arbeitgeber eingehen wollen, müssen ein anderes Visum (z. B. Arbeitserlaubnis) beantragen. Die Botschaft in Wien und die Generalkonsulate beantworten auch keine Fragen betreffende Visa. Reisende mit Fragen, die Visa betreffen, oder die Probleme mit ihrem Visumantrag haben, können sich an das Global Service Centre (der Helpdesk der australischen Einwanderungsbehörde) oder an die australische Botschaft in Berlin wenden, die bei Fragen und Problemen bei Visumanträgen für alle Europäer/-innen der Ansprechpunkt ist - so wie die australische Botschaft in London der Ansprechpunkt für Fragen ist, die die Einbürgerung in Australien betreffen.

Kontakt mit der australischen Botschaft

Da die Botschaften in Wien und die Generalkonsulate keine Aufgaben im Rahmen der Visumerteilung haben, ist es nicht möglich, mit diesen Botschaften bei Fragen zum Visum oder zum Antragsverfahren Kontakt aufzunehmen. Reisende können sich mit Fragen oder bei Problemen mit ihrem Visumantrag an die australische Botschaft in Berlin wenden.

Die australische Botschaft in Berlin
AdresseWallstr. 76-79, 10179 Berlin
Telefon+49 30 88 00 88 0
Fax+49 30 88 00 88 210
E-Mailconsular.berlin@dfat.gov.au

Adresse der australischen Botschaft in DeutschlandAdresse der australischen Botschaft in Berlin


Die australische Botschaft in Wien
AdresseMattiellistraße 2-4, 1040 Wien
Telefon+43 1 506740
Fax+43 1 506 74 185
E-Mailconsular.vienna@dfat.gov.au

Adresse der australischen Botschaft in ÖsterreichAdresse der australischen Botschaft in Wien


Das australische Generalkonsulat in Genf
AdresseChemin des Fins 2, 1218 Le Grand-Saconnex
Telefon+41 22 799 91 00
E-Mail australian.consulate-geneva@dfat.gov.au

Adresse des australischen Generalkonsulats in der SchweizAdresse des australischen Generalkonsulats in Genf