Artikel aus der Rubrik „Aktuell“ | | 12.12.2022 | ±3 Minuten Lesezeit

Gute Neuigkeiten für Eltern und Großeltern, deren Kinder und Enkelkinder in Kanada wohnen! Die Dauer, die man sich mit dem Parent and Grandparent Super Visa in Kanada aufhalten darf, wurde von zwei auf fünf Jahre erhöht. Eltern oder Großeltern, die nicht für dieses Visum infrage kommen oder die einen Besuch von weniger als 6 Monaten geplant haben, können zumeist online eine eTA Kanada beantragen.

Super Visum vor oder nach der Verlängerung beantragt?

Die Verlängerung der mit dem PGP-Visum erlaubten Aufenthaltsdauer in Kanada ist am 4. Juli 2022 erfolgt. Das bedeutet, dass alle Reisenden, die das Visum an oder nach diesem Datum erhalten haben, anstelle von zwei Jahren, fünf Jahre bleiben dürfen. Selbst wenn das Visum bereits vor dem 4. Juli erteilt wurde, kann man unter Umständen von dieser Verlängerung profitieren. Dafür ist nicht das Ausstellungsdatum des Visums ausschlaggebend, sondern das Einreisedatum nach Kanada. Wenn Sie nach dem 4. Juli 2022 mit einem PGP-Visum, das vor dem 4. Juli ausgestellt wurde, nach Kanada eingereist sind oder einreisen werden, dürfen Sie bis zu fünf Jahre lang Ihre Kinder und/oder Enkelkinder in Kanada besuchen.

Selbst wenn Sie vor dem 4. Juli 2022 mit dem Super Visa nach Kanada eingereist sind, kommen Sie für eine verlängerte Aufenthaltserlaubnis infrage. Hierzu haben Sie zwei Möglichkeiten:

  • Die erlaubte Aufenthaltsdauer mit dem Visum wird auf fünf Jahre verlängert, wenn Sie Kanada innerhalb der erlaubten Aufenthaltsdauer von 2 Jahren verlassen und zu einem späteren Zeitpunkt wieder in das Land einreisen. Das gilt nur dann, wenn Sie weiterhin alle Voraussetzungen für das Super Visum erfüllen und es noch lange genug gültig ist.
  • Eine weitere Möglichkeit ist, mit dem bereits vorhandenen PGP-Visum in Kanada zu bleiben und dort eine offizielle Verlängerung zu beantragen. Das kostet jedoch erneut 100 $, da ein gänzlich neues Visum beantragt werden muss. Zudem dauert die Bearbeitung des Verlängerungsantrags derzeit durchschnittlich 204 Tage.

Strenge Voraussetzungen für das Super Visum

Der Antragsprozess für das Visum für Eltern und Großeltern ist komplizierter als für die eTA Kanada. Das Visum ist zudem ausschließlich für den Besuch von Kindern und Enkelkindern in Kanada ausgelegt. Eine der Voraussetzungen des PGP-Visums ist, dass das Kind oder Enkelkind eine unbefristete Aufenthaltsgenehmigung für Kanada hat. Um das Visum zu erhalten, muss der/die Antragssteller/-in das Personal eines Visa Application Centre (VAC) davon überzeugen können, dass er/sie die Voraussetzungen für dieses Visum Kanada erfüllt.

Dafür sind einige Daten und Unterlagen erforderlich. Zunächst muss ein Einladungsbrief eingereicht werden, der von dem Kind oder Enkelkind in Kanada verfasst wurde. Darin muss angegeben werden, dass der/die Antragssteller/-in finanziell von den Kindern oder Enkelkindern in Kanada unterstützt wird. Außerdem muss eine Krankenversicherung abgeschlossen werden, die Kosten in Höhe von mindestens 100.000 $ decken und ab dem Tag der Einreise nach Kanada noch mindestens 1 Jahr gültig ist. Für diese Krankenversicherung muss ein Zahlungsnachweis eingereicht werden.

eTA Kanada für kürzere Aufenthalte

Für einen Besuch von Familienmitgliedern in Kanada braucht man das komplizierte Antragsverfahren des PGP-Visums nicht zwangsläufig zu durchlaufen. Wenn Sie nicht mehr als 6 Monate bei Ihrer Familie in Kanada bleiben möchten, können Sie dafür auch eine eTA Kanada beantragen. Die eTA Kanada ist 5 Jahre gültig und kann, wie das PGP-Visum, für mehrere Reisen nach Kanada verwendet werden. Die größten Vorteile der eTA Kanada ist der einfachere Antragsprozess, die weniger strengen Voraussetzungen und die niedrigen Kosten. Während man für das PGP-Visum mindestens 100 $ aufbringen muss, kostet eine eTA nur 29,95 €.

Ein weiterer großer Vorteil ist die schnelle Bearbeitungszeit der eTA Kanada. Da diese elektronische Einreisegenehmigung vollständig online beantragt werden kann, kann der Antrag nahezu sofort nach dem Einreichen des Antrags an die kanadischen Ausländerbehörden weitergeleitet werden. Dadurch beträgt kann eine eTA-Antrag durchschnittlich innerhalb von 3 Tagen bearbeitet werden. Prüfen Sie vor dem Beantragen einer eTA immer, ob Sie alle Voraussetzungen für diese Reisegenehmigung erfüllen.

Bitte beachten Sie: Dieser Artikel aus unserer Rubrik „Aktuelles“ über die eTA für Kanada ist bereits älter als ein Jahr. Möglicherweise enthält er veraltete Informationen und Ratschläge, daher können wir für den Inhalt dieses Artikels keine Gewährleistung mehr bieten. Verreisen Sie demnächst und möchten Sie wissen, welche Regeln derzeit gelten? Lesen Sie dann alle aktuellen Informationen über die eTA für Kanada.

VisumAntrag.de ist eine kommerzielle und professionelle Visum-Agentur und unterstützt Reisende unter anderem bei der Antragstellung für eine eTA für Kanada. VisumAntrag.de arbeitet als Vermittler und ist in keiner Weise mit einer Regierungsbehörde verbunden. Sie können auch direkt bei den Ausländerbehörden eine eTA beantragen (7 CAD pro eTA, über onlineservices-servicesenligne.cic.gc.ca), aber dabei erhalten Sie keine deutschsprachige Unterstützung. Wenn Sie Ihren Antrag auf VisumAntrag.de einreichen, steht unser Kundendienst Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung. Darüber hinaus prüfen wir Ihren Antrag, bevor wir ihn bei den Ausländerbehörden einreichen. Sollten wir mögliche Fehler oder Unvollständigkeiten entdecken, setzen wir uns sofort mit Ihnen in Verbindung, um sicherzustellen, dass Ihr Antrag dennoch schnell und korrekt verarbeitet wird. Um unsere Dienste zu nutzen, zahlen Sie 7 CAD an Konsulatsgebühren, die wir in Ihrem Namen an die Ausländerbehörden zahlen, sowie 25,15 € an Servicekosten für unsere Vermittlung, einschließlich MwSt. Durch unsere Dienstleistungen sind schon vielen Reisenden große Probleme erspart geblieben. Sollte ein Antrag trotz unserer Unterstützung und Kontrolle abgelehnt werden, erstatten wir die vollständigen Kosten, die für den Antrag berechnet wurden (außer wenn für diese/-n Reisende/-n früher schon einmal ein Antrag auf eine eTA Kanada abgelehnt wurde). Hier erfahren Sie mehr über unsere Dienstleistungen.