Die USA sind in Deutschland außer mit der US-Botschaft in Berlin auch mit fünf Generalkonsulaten in Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München und Leipzig vertreten. In Österreich und der Schweiz sind die Vereinigten Staaten mit den Botschaften in Wien und Bern vertreten.

Die Aufgaben der US-Botschaften

Die US-Botschaft in Berlin umfasst die Kanzlei am Pariser Platz und die Konsularabteilung in Dahlem. In Österreich und der Schweiz befinden sich die US-Botschaften in Wien und Bern. Die Aufgaben der US-Botschaft bestehen darin, die Interessen der Vereinigten Staaten und ihrer Bürger/-innen zu vertreten. Außerdem sind die Botschaften für die Pflege der Beziehungen zwischen dem US-amerikanischen und dem deutschen bzw. österreichischen oder Schweizer Staat zuständig. Darüber hinaus setzen sich die Botschaften für die Förderung der wirtschaftlichen Zusammenarbeit zwischen den USA und dem Land, in dem sich die Botschaft befindet, und für die Bekämpfung von Terrorismus, Kriminalität und Drogenhandel ein.

Konsularische Dienstleistungen der US-Botschaften

Die US-Botschaft ist nicht nur für die oben genannten Aufgaben zuständig, sondern bietet auch konsularische Dienstleistungen an. Dazu gehören die Legalisierung von Dokumenten, die Erneuerung von Reisepässen von US-Staatsangehörigen und die Unterstützung von US-Staatsangehörigen bei zivilrechtlichen Angelegenheiten. Die Kanzlei am Pariser Platz ist nicht für konsularische Dienstleistungen zuständig. Diese Aufgaben werden von der Konsularabteilung der Botschaft in Berlin-Dahlem wahrgenommen.

Generalkonsulate in Frankfurt und München

Außer der Konsularabteilung in Dahlem bieten auch die Generalkonsulate in Frankfurt und München konsularische Dienstleistungen an. Während sich die Botschaften vor allem auf die Pflege und Verbesserung der Beziehungen zwischen den USA und Deutschland, Österreich und der Schweiz konzentrieren, sind die Konsulate eher für konsularische Dienstleistungen zuständig. In den US-Generalkonsulaten in Düsseldorf, Hamburg und Leipzig werden jedoch keine Informationen zu Visa erteilt. Einwohner/-innen von Nordrhein-Westfalen, Sachsen und Hamburg sollten sich für US-Visa also an das Generalkonsulat in Frankfurt oder an die Konsularabteilung in Berlin-Dahlem wenden.

Reisegenehmigung für die USA beantragen

Deutsche, österreichische und Schweizer Staatsangehörige, die in die USA reisen möchten, brauchen sich in der Regel nicht an die US-Botschaft oder an das Konsulat zu wenden. Wenn sie für einen Urlaub, eine Geschäftsreise oder einen Transit in die USA reisen, können sie anstelle eines Visums ein ESTA verwenden. Das ESTA ist eine elektronische Reisegenehmigung, die Sie einfach mit dem deutschsprachigen Antragsformular auf VisumAntrag.de beantragen können. Die Reisegenehmigung wird nach der Erteilung mit Ihrer Passnummer verknüpft. Für die Einreise in die USA mit einem ESTA müssen Sie einige Voraussetzungen erfüllen. Außerdem sollten Sie die Gültigkeitsdauer des ESTA beachten.

Visumantrag über die Botschaft oder das Konsulat

Erfüllen Sie die Voraussetzungen für die Einreise mit einem ESTA nicht? Oder haben Sie einen Reisegrund, für den das ESTA nicht geeignet ist? Dann benötigen Sie ein Visum für die Einreise in die USA. Deutsche Staatsangehörige sollten sich dafür an die Botschaft in Berlin-Dahlem oder an das Generalkonsulat in Frankfurt oder München wenden, Österreicher/-innen an die Botschaft in Wien, Schweizer/-innen an die Botschaft in Bern. Über die Botschaften und Konsulate können verschiedene Visa für die USA beantragt werden.

Über diese Website können Sie nur das ESTA für die USA beantragen. VisumAntrag.de kann Ihnen daher nicht bei der Beantragung eines Visums über die Botschaft oder das Konsulat unterstützen. Wenn Sie für das ESTA infrage kommen und die Reisegenehmigung über VisumAntrag.de beantragen, stehen Ihnen rund um die Uhr, sieben Tage die Woche, deutschsprachige Visumberater/-innen zur Verfügung. In dem Fall wird Ihr Antrag auch auf häufige Fehler überprüft und können Sie zwischen verschiedenen zuverlässigen Zahlungsmethoden wählen. Die Beantragung eines ESTA ist der schnellste, einfachste und günstigste Weg, eine Reisegenehmigung für die USA zu erhalten.

Ihr ESTA für die USA beantragen

Kontaktdaten der US-Botschaften und -Konsulate

Reisende, die ein Visum für die USA benötigen, können Ihren Antrag nur über die US-Botschaft in Berlin-Dahlem, Wien oder Bern oder über das Generalkonsulat in Frankfurt oder München einreichen. Nachstehend finden Sie die Kontaktdaten der US-Botschaften und -Konsulate in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Beachten Sie bitte, dass die US-Botschaften und -Konsulate nur nach Terminvereinbarung besucht werden können.

Konsularabteilung der US-Botschaft in Berlin-Dahlem
Adresse Clayallee 170, 14195 Berlin
Telefon +49 30 8305 0

Adresse der US-Botschaft in BerlinAdresse der US-Botschaft in Berlin

US-Generalkonsulat in Frankfurt
Adresse Gießener Str. 30, 60435 Frankfurt am Main
Telefon +49 69 7535 0

Adresse des US-Konsulats in FrankfurtAdresse des US-Generalkonsulats in Frankfurt

US-Generalkonsulat in München
Adresse Königinstraße 5, 80539 München
Telefon +49 89 2888 0

Adresse des US-Konsulats in MünchenAdresse des US-Generalkonsulats in München

Konsularabteilung der US-Botschaft in Wien
Adresse Parkring 12a, 1010 Wien
Telefon +43 72011 6000

Adresse der US-Botschaft in WienAdresse der US-Botschaft in Wien

US-Botschaft in Bern
Adresse Sulgeneckstraße 19, CH-3007 Bern
Telefon +41 31 357 73 20

Adresse der US-Botschaft in BernAdresse der US-Botschaft in Bern

VisumAntrag.de ist eine kommerzielle und professionelle Visum-Agentur und unterstützt Reisende unter anderem bei der Antragstellung für ein ESTA für die USA. VisumAntrag.de arbeitet als Vermittler und ist in keiner Weise mit einer Regierungsbehörde verbunden. Sie können auch direkt bei den Ausländerbehörden ein ESTA beantragen (21 USD pro ESTA, über esta.cbp.dhs.gov), aber dabei erhalten Sie keine deutschsprachige Unterstützung. Wenn Sie Ihren Antrag auf VisumAntrag.de einreichen, steht unser Kundendienst Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung. Darüber hinaus prüfen wir Ihren Antrag und alle von Ihnen eingereichten Dokumente manuell, bevor sie an die Ausländerbehörden übertragen werden. Sollten wir mögliche Fehler oder Unvollständigkeiten entdecken, setzen wir uns sofort mit Ihnen in Verbindung, um sicherzustellen, dass Ihr Antrag dennoch schnell und korrekt verarbeitet wird. Um unsere Dienste zu nutzen, zahlen Sie 21 USD an Konsulatsgebühren, die wir in Ihrem Namen an die Ausländerbehörden zahlen, sowie 30,55 € an Servicekosten für unsere Vermittlung, einschließlich MwSt. Durch unsere Dienstleistungen sind schon vielen Reisenden große Probleme erspart geblieben. Sollte ein Antrag trotz unserer Unterstützung und Kontrolle abgelehnt werden, erstatten wir die vollständigen Kosten, die für den Antrag berechnet wurden (außer wenn für diese/-n Reisende/-n früher schon einmal ein Antrag auf ein ESTA USA abgelehnt wurde). Hier erfahren Sie mehr über unsere Dienstleistungen.