Artikel aus der Rubrik "Aktuelles" | | 16.04.2019 | ±2 Minuten Lesezeit

Das ESTA und die eTA sind elektronische Reisegenehmigungen. Alle Reisenden, die nach Kanada fliegen, müssen im Voraus eine elektronische Reisegenehmigung beantragen. Bevor Sie nach Kanada abreisen, müssen Sie prüfen, welche Genehmigung Sie beantragen müssen - versuchen Sie, dies mindestens eine Woche vor Ihrem Flug nach Kanada zu arrangieren, damit Sie das Notfallverfahren nicht anwenden müssen. Sowohl das ESTA als auch die eTA können online beantragt werden und beide werden per E-Mail versandt.

KanadaKanada

Die eTA oder das ESTA für Kanada

ESTA ist eine Abkürzung und steht für „Electronic System for Travel Authorization“; die Abkürzung eTA steht für „‘Electronic Travel Authorization“. Obwohl diese beiden Reisegenehmigungen sehr ähnlich sind, dienen sie völlig unterschiedlichen Zwecken. Wenn Sie nach Kanada reisen, benötigen Sie auf jeden Fall eine eTA. Diese wird von den kanadischen Behörden erteilt und kann auf dieser Website beantragt werden. Das ESTA ist für Kanada nicht erforderlich, es sei denn, Sie möchten während Ihrer Kanada-Reise auch die USA besuchen. Viele Menschen verwechseln die eTA und das ESTA und das ist angesichts des Namens nicht überraschend. Das ESTA gilt für Reisen in die USA und die eTA für Reisen nach Kanada.

ESTA notwendig bei Transit in den USA

Wenn Sie mit einer Zwischenlandung in den USA nach Kanada fliegen, müssen Sie sowohl ein ESTA als auch eine eTA beantragen. Sie können beide Reisegenehmigungen auf dieser Website beantragen: Beantragen Sie das ESTA und die eTA. Sie müssen bereits über ein ESTA verfügen, bevor Sie in das erste Flugzeug einsteigen und die eTA wird überprüft, bevor Sie in das zweite Flugzeug nach Kanada einsteigen.

Wird ein ESTA für den Transit in Kanada benötigt?

Ist Kanada nicht Ihr Endziel, sondern reisen Sie über Kanada weiter in die USA? Dann benötigen Sie sowohl die eTA als auch das ESTA, selbst, wenn Sie den Flughafen in Kanada nicht verlassen. Die einzige Ausnahme ist, wenn Sie eine Zwischenlandung in Kanada haben und dabei nicht aus dem Flugzeug steigen. Dies kann z. B. dann passieren, wenn nur ein Zwischenstopp in Kanada zum Auftanken des Flugzeugs geplant ist. Im letzteren (ziemlich außergewöhnlichen) Fall müssen Sie lediglich ein ESTA beantragen.

Antragsformulare

Es gibt zwei verschiedene Formulare – eines für das ESTA, um Ihre Erlaubnis für die Einreise in die USA zu erhalten; und eines für die eTA, mit der Sie nach Kanada einreisen können. Sowohl die eTA als auch das ESTA werden normalerweise innerhalb einer Stunde nach dem Ausfüllen des entsprechenden Antragsformulars versandt. Da die beiden Zustimmungen keine Dokumente sind, ist es nicht erforderlich, sie ausgedruckt nach Kanada zu bringen. Die Fluggesellschaft, mit der Sie nach Kanada fliegen, kann in der zentralen Datenbank der genehmigten ESTA und eTA einsehen, ob für alle Passagiere eine Genehmigung erteilt wurde.