Artikel aus der Rubrik „Aktuell“ | | 09.11.2022 | ±3 Minuten Lesezeit

Ausfüllfehler können dazu führen, dass ein neues ESTA beantragt werden muss. Ein ESTA, das auf der Basis von falschen Daten erteilt wurde, ist nämlich ungültig. Ein kürzlich erteiltes ESTA oder ein noch laufender ESTA-Antrag kann bei der Bearbeitung eines neuen Antrags jedoch zu Verzögerungen führen. In diesem Artikel erfahren Sie, was Sie in dem Fall unternehmen können.

Fehler auf Ihrem ESTA

Haben Sie für Ihre Reise in die USA ein ESTA erhalten, in dem falsche Reisepassdaten aufgeführt werden? Dann ist es ungültig. In diesem Fall müssen Sie ein neues ESTA beantragen. In den meisten Fällen können Sie das sofort tun, sobald der vorherige Antrag vollständig verarbeitet wurde. Drücken Sie auf die folgende Schaltfläche, um ein fehlerhaftes ESTA durch das Einreichen eines neuen Antrags zu korrigieren:
Ihr ESTA schnell und einfach beantragen

Ihr fehlerhafter ESTA-Antrag wird noch bearbeitet

Solange ein Antrag noch bearbeitet wird oder wenn das ESTA kürzlich erteilt wurde, kann ein neuer Antrag nicht sofort an die US-Ausländerbehörden weitergeleitet werden. Es können nämlich nicht mehr als ein Antrag pro Person zur gleichen Zeit bearbeitet werden. Der erste Antrag muss daher vollständig verarbeitet oder aus dem System entfernt worden sein, bevor man einen neuen Antrag einreichen darf. Bei einer fehlerhaften Reisepassnummer im ersten Antrag kann sofort ein neuer Antrag, mit der korrigierten Nummer, eingereicht werden.

Erhalten Sie eine Nachricht von VisumAntrag.de, dass Ihr Antrag aus diesem Grund nicht an die Ausländerbehörden weitergeleitet werden kann? Dann wurde mindestens dreimal probiert, Ihren ESTA-Antrag weiterzuleiten. Sie merken selbst nichts von diesen Versuchen, erhalten jedoch eine Nachricht, wenn Ihr Antrag bereits mehr als eine Woche nicht weitergeleitet werden kann oder wenn Sie innerhalb einer Woche in die USA einreisen möchten. Das kann auch bei der Verarbeitung eines Gruppenantrags für mehrere Reisende vorkommen, wenn für einen oder mehr Reisende noch ein Antrag bearbeitet wird oder kürzlich ein ESTA erteilt wurde.

Sie reisen innerhalb von einer Woche in die USA

Haben Sie einen neuen Antrag eingereicht, weil etwa Ihr Geburtsdatum auf Ihrem bereits erteilten ESTA nicht stimmt? Und reisen Sie innerhalb einer Woche ab? Da die Ausländerbehörden sehen, dass kürzlich noch ein ESTA mit Ihrer Reisepassnummer erteilt wurde, wird Ihr neuer Antrag höchstwahrscheinlich nicht sofort in Bearbeitung genommen. Kontaktieren Sie in diesem Fall die US-Ausländerbehörden über die Telefonnummer 001-202-325-8000. Wählen Sie im Telefonmenü schrittweise die Option 1, noch mal die Option 1, dann Option 2 und schließlich Option 0. Sagen Sie daraufhin, dass Sie die Meldung “another application already exists” sehen und fragen Sie darum, Ihr fehlerhaftes ESTA löschen zu lassen.

Beachten Sie bitte, dass die Ausländerbehörden ausschließlich auf Englisch antworten. Nachdem Sie angerufen haben, wird Ihr neuer Antrag automatisch weiterverarbeitet. In diesem Fall ist jedoch mit einer etwas längeren Bearbeitungszeit zu rechnen als üblich.

Sie reisen in mehr als einer Woche in die USA

Erhalten Sie eine Nachricht, dass Ihr Antrag nicht bearbeitet werden kann, aber dauert es noch mehr als eine Woche, bevor Sie in die USA reisen? Dann brauchen Sie die Ausländerbehörden nicht sofort anzurufen. In vielen Fällen kann ein neuer Antrag zur Korrektur eines fehlerhaften ESTA innerhalb einer Woche problemlos verarbeitet werden.

ESTA-Anträge werden durchschnittlich innerhalb von 3 Tagen bearbeitet. Die durchschnittliche Lieferzeit eines ESTA-Eilantrags beträgt nur 60 Minuten. Wenn Sie noch mehr als eine Woche Zeit haben, brauchen Sie sich also nicht sofort Sorgen zu machen. Prüfen Sie jedoch regelmäßig Ihre E-Mails auf Informationen zum Stand Ihres Antrags, sodass Sie sofort wissen, wenn Sie noch etwas unternehmen müssen.

Bitte beachten Sie: Dieser Artikel aus unserer Rubrik „Aktuelles“ über das ESTA für die USA ist bereits älter als ein Jahr. Möglicherweise enthält er veraltete Informationen und Ratschläge, daher können wir für den Inhalt dieses Artikels keine Gewährleistung mehr bieten. Verreisen Sie demnächst und möchten Sie wissen, welche Regeln derzeit gelten? Lesen Sie dann alle aktuellen Informationen über das ESTA für die USA.

VisumAntrag.de ist eine kommerzielle und professionelle Visum-Agentur und unterstützt Reisende unter anderem bei der Antragstellung für ein ESTA für die USA. VisumAntrag.de arbeitet als Vermittler und ist in keiner Weise mit einer Regierungsbehörde verbunden. Sie können auch direkt bei den Ausländerbehörden ein ESTA beantragen (21 USD pro ESTA, über esta.cbp.dhs.gov), aber dabei erhalten Sie keine deutschsprachige Unterstützung. Wenn Sie Ihren Antrag auf VisumAntrag.de einreichen, steht unser Kundendienst Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung. Darüber hinaus prüfen wir Ihren Antrag und alle von Ihnen eingereichten Dokumente manuell, bevor sie an die Ausländerbehörden übertragen werden. Sollten wir mögliche Fehler oder Unvollständigkeiten entdecken, setzen wir uns sofort mit Ihnen in Verbindung, um sicherzustellen, dass Ihr Antrag dennoch schnell und korrekt verarbeitet wird. Um unsere Dienste zu nutzen, zahlen Sie 21 USD an Konsulatsgebühren, die wir in Ihrem Namen an die Ausländerbehörden zahlen, sowie 30,33 € an Servicekosten für unsere Vermittlung, einschließlich MwSt. Durch unsere Dienstleistungen sind schon vielen Reisenden große Probleme erspart geblieben. Sollte ein Antrag trotz unserer Unterstützung und Kontrolle abgelehnt werden, erstatten wir die vollständigen Kosten, die für den Antrag berechnet wurden (außer wenn für diese/-n Reisende/-n früher schon einmal ein Antrag auf ein ESTA USA abgelehnt wurde). Hier erfahren Sie mehr über unsere Dienstleistungen.